Mössinger Neujahrskonzert am am 12. Januar 2008

Das traditionelle Mössinger Neujahrskonzert gestaltet auch in diesem Jahr die Württembergische Philharmonie Reutlingen
Dirigieren wird am Samstag, 12. Januar 2008, ab19.30 Uhr in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums Enrico Delamboye.

Das Neue Jahr in festlicher Atmosphäre mit Musik und guter Laune zu beginnen, wird von vielen als besonderes Erlebnis empfunden und als gesellschaftliches Ereignis geschätzt. Neujahrskonzerte erfreuen sich beim Publikum deshalb großer Beliebtheit und sind auch in der Konzertreihe der Stadt zur Tradition geworden. Die passende Stimmung zum festlichen Anlass schafft ein Galakonzert in Mössingen, das mit beliebten Operettenmelodien, bekannten Weisen und den schönsten Walzern von Johann Strauß bis Franz Lehár das Publikum verzaubern wird.

Eintrittskarten zum beliebten Neujahrskonzert sind auch ein schönes Geschenk. Und wenn Sie gerne einen Konzertbesuch verschenken möchten, sich aber nicht festlegen können, dann kaufen Sie doch einfach einen unserer Geschenkgutscheine, dessen Wert Sie individuell festlegen können und der ab Ausstellungsdatum zwei Jahre gültig ist.

Karten für das Neujahrskonzert gibt es im Vorverkauf im Mössinger Rathaus in Zimmer 1.04, Tel. 07473/370-147, im Ladengeschäft der Stadtwerke und an der Abendkasse. Im Vorverkauf/Abendkasse kosten die Karten für Erwachsene 22,00 €/25,00 €, für Schüler/Studenten 11,00 € und für Familien 53,00 €/59,00 €. Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt und Behinderte eine Ermäßigung von € 1,50. Bei Vorlage der SparkassenCard erhalten KSK-Kunden einen Preisnachlass von € 2,00. Im Eintrittspreis enthalten sind ein Glas Sekt oder Orangensaft und ein Gebäck.

Gegründet im Jahre 1945 hat sich die Stiftung Württembergische Philharmonie inzwischen zu einem international gefragten Orchester entwickelt. So tritt die Württembergische Philharmonie Reutlingen tritt regelmäßig im Südwestrundfunk und im Deutschlandfunk in Erscheinung.