Trennlinie

Bürgermeister Fifka

 

Weitere Informationen zur Haushaltsplanung sowie das Zahlenwerk des Verwaltungs- und Vermögenshaushalt erhalten Sie hier:

Trennlinie

Haushaltsentwurfs für 2008 im Gemeinderat eingebracht

Bürgermeister Werner Fifka hat am vergangenen Montag den Haushaltsplan der Stadt Mössingen mit dem kommunalen Aufgabenprogramm für das kommende Haushaltsjahr sowie den Wirtschaftsplänen der beiden städtischen Eigenbetriebe für 2008 im Entwurf in den Gemeinderat eingebracht.

Das Planwerk beinhaltet die finanzwirtschaftlichen Weichenstellungen für die Kommunalpolitik des kommenden Jahres. Als Ergänzung dient die mittelfristige Finanzplanung für die Jahre 2007 – 2011.
Anlässlich seiner Einbringung des Haushaltsentwurfs hat Bürgermeister Fifka zur aktuellen kommunalen Finanzlage und den Kernpunkten des Haushalts 2008 ausführlich Stellung genommen. Dabei machte er deutlich, dass 2008 eine Verdoppelung des städtischen Investitionsvolumens auf 14,6 Millionen Euro vorgesehen ist. "Eine fast Schwindel erregend hohe Summe, die noch vor ein bis zwei Jahren überhaupt nicht darstellbar gewesen wäre", so der Bürgermeister. Gleichzeitig hob er hervor, dass "der Haushalt 2008 die entscheidende große Weichenstellung für eine nachhaltige und gute Weiterentwicklung der Stadt Mössingen ist". Er habe deshalb nicht – wie die letzten Jahre üblich – eine allgemeine Haushaltsüberschrift gewählt, sondern stelle den Haushalt unter den Leitgedanken „Wir machen Mössingen zukunftsfähig!“.

Die komplette Rede des Bürgermeisters können Sie nachfolgend als PDF-Dokument herunterladen.

Die öffentliche Entwurfsberatung und Verabschiedung des Haushalts 2008 ist für den 25. Februar 2008 geplant. In den kommenden Wochen wird noch detailliert über den eingebrachten Haushaltsentwurf informiert.