Agentur für Klimaschutz vom Umweltzentrum Tübingen mit Energieberatung beauftragt

Die Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen mit den Gesellschaftern Landkreis Tübingen, Architektenkammer, Kreishandwerkerschaft und den Stadtwerken Tübingen, Rottenburg a.N. und Mössingen hat dieser Tage das Umweltzentrum Tübingen e.V. mit der Energiebera-tung für alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Tübingen beauftragt. Dies gilt solange, bis sie selbst diese Aufgabe wahrnehmen kann.

Das Umweltzentrum hat im Rahmen des Kooperationsvertrages Wär-mepass bereits bis September 2007 Energieberatungen kreisweit durchgeführt. Die Kooperation Wärmepass stellte ihre Aktivitäten damals ein, um in die neugegründeten Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen aufzugehen. Bis Ende 2007 hatte die Stadt Tübingen das Umweltzentrum beauftragt, die Beratungsleistungen fortzuführen.

Um bis zum Dienstantritt des Geschäftsführers der Agentur für Klimaschutz weiterhin eine kostenlose und neutrale Erstberatung zur energetischen Modernisierung von Gebäuden im Landkreis Tübingen zu bieten, wurde das Umweltzentrum nun mit der Fortführung der Beratungstätigkeiten beauftragt, vorerst befristet bis Ende März 2008. Ab diesem Zeitpunkt soll die Agentur für Klimaschutz dann ihre Beratungstätigkeit in den Geschäftsräumen im Handwerkerpark in Tübingen aufgenommen haben. Die Beratungen werden dann nicht nur in Tübingen angeboten, sondern vor Ort in allen Städten und Gemeinden im Kreis.

Das Umweltzentrum Tübingen e.V., Herr Dr. Manuel Haus, Kronenstraße 4, 72070 Tübingen ist telefonisch unter der Nummer 07071 / 51011, per Fax 07071 / 550639 oder per E-Mail uwz@umweltzentrum-tuebingen.de zu erreichen. Beratungstermine sollten vorher vereinbart werden.

Die Beratungsleistungen umfassen auch Informationen zu Fördermöglichkeiten.