Städtisches Mostobst wird verkauft

Am Donnerstag, 11. September 2008 wird die Stadt den diesjährigen Mostobstertrag der städtischen Apfel- und Birnenbäume vor Ort versteigern und den Höchstbietenden gegen Barzahlung verkaufen.

Das Obst ist selbst zu ernten und kann natürlich nicht nur gemostet, sondern an die Mostereien auch zum Tagespreis weiter veräußert werden oder dort in Saft umgetauscht werden. Daneben ist in vielen Mostereien nach Terminabsprache eine Direkt-Abfüllung des Saftes in Bag-in-Box möglich.

Der Treffpunkt für Interessenten ist in Belsen ab 17.00 Uhr beim letzten Haus der Federstraße.

Alle Kaufliebhaber sind herzlich eingeladen.

Streuobst