Elternbeiträge für die Kinderbetreuungsangebote angepasst

Der Gemeinderat beschloss am 1. Dezember 2008 eine Änderung der Elternbeiträge für die Kindergärten, das Kinderhaus, die Kernzeitenbetreuung an den Grundschulen und die Randzeitenbetreuung an den Ganztagsschulen. Die Elternbeiträge wurden stärker an den wöchentlichen Betreuungszeiten ausgerichtet.

Mit seiner Anpassung griff der Gemeinderat einen Wunsch der Elternschaft auf. Bei einigen Angeboten werden dadurch die Elternbeiträge sinken, obwohl insgesamt eine moderate Erhöhung der Elternbeiträge vorgesehen ist.
Die letzte Erhöhung der Elternbeiträge erfolgte zum 01.09.2006. Inzwischen haben die kommunalen Spitzenverbände und die kirchlichen Dachverbände für die Kindergartenjahre 2007/2008 und 2008/2009 neue Empfehlungen zur Höhe der Elternbeiträge in den Kindergärten ausgesprochen. Aber auch die seit September flächendeckend umgesetzten neuen Kindergarten-Öffnungszeiten machten eine Anpassung notwendig, um Widersprüche in der Systematik zu beseitigen.

Da der Kostendeckungsgrad der Elternbeiträge an den Betriebsausgaben in den letzten Jahren gesunken ist wurde vorgeschlagen, zumindest die zum 01.09.2007 empfohlene Erhöhung der Elternbeiträge zum 01.01.2009 nachzuholen. Damit hält sich die Erhöhung in einem familienfreundlichen Rahmen, trägt aber der Kostensituation ein Stück weit Rechnung. Mössingen bleibt damit immer noch eine Erhöhung hinter den Empfehlungen der Spitzenverbände zurück.

Gleichzeitig wurde dem Anliegen der Eltern entsprochen, die Höhe der Elternbeiträge stärker an den tatsächlichen Betreuungszeiten zu orientieren. Zum einen fällt der 20 %-Aufschlag für Kindergärten mit verlängerten Öffnungszeiten weg. Für die neu eingeführten „erweiterten Mischkindergärten“ mit ausgedehnteren Regel-Öffnungszeiten (buchbar in den Kindergärten Blumenküche, Geißhäuserstraße, Sternbergstraße, Altes Schulhaus) wird dagegen ein Zuschlag von 15 % eingeführt, wenn die erweiterten Regel-Öffnungszeiten in Anspruch genommen werden. Für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in Kindergärten wird weiterhin ein Zuschlag von 50 % (anstatt 100 % laut Empfehlung der Spitzenverbände) auf den jeweiligen Elternbeitrag berechnet, um die familienfreundliche Linie in Mössingen beizubehalten. Die Sozialregelungen zu den Elternbeiträgen werden beibehalten.
Die Anpassung der Elternbeiträge wird Mehreinnahmen in Höhe von rund 4.500 €/Jahr ergeben.
Der Gesamtelternbeirat der Mössinger Kindergärten hatte der geplanten Anpassung bereits im Vorfeld zugestimmt. Positiv überrascht war man über den wegfallenden Zuschlag bei den verlängerten Öffnungszeiten. Als wichtiger Baustein für eine familienfreundliche Stadt wurden die neuen Öffnungszeiten gelobt, welche sehr gut angenommen werden.

Info: Sämtliche Satzungsänderungen finden Se auf dieser Internetseite unter der Rubrik Aktuelles/Amtliche Bekanntmachungen veröffentlicht.