Neues Schulgebäude: Wettbewerbsbeiträge werden ab Samstag ausgestellt

Am Donnerstag dieser Woche wird das Preisgericht über die eingereichten 28 Arbeiten für ein neues integriertes Schulgebäude im Mössinger Schulzentrum entscheiden. Später wird der Gemeinderat darüber beschließen, welcher der Preisträger-Entwürfe zur Realisierung kommt. Bekanntlich soll in dem Neubau zwischen Gottlieb-Rühle-Schule und Friedrich-List-Realschule die Flattichschule eine neue Heimat finden, eine Ganztagesschule mit Mensa untergebracht werden sowie eine Kinderhortgruppe ihr neues Domizil haben.

Nach der Wertung des Preisgerichts werden sämtliche Arbeiten ab Samstag, 13. Dezember 2008 im Lehr- und Übungssaal des Mössinger Feuerwehrhauses ausgestellt. Zur Vernissage am Samstagnachmittag um 14 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Der Vorsitzende des Preisgerichts und Bürgermeister Werner Fifka werden zu Beginn in die Ausstellung einführen und dabei auch erläutern, wie die Arbeiten gewertet wurden und welche angekauft werden.

Die Ausstellung wird eine Woche lang wie folgt geöffnet sein:

  • Samstag, 13. Dezember: 14:00 – 19:00 Uhr
  • Sonntag, 14. Dezember: 14.00 – 17:00 Uhr
  • Montag, 15. Dezember: 16:00 – 19:00 Uhr
  • Dienstag, 16. Dezember: 16:00 – 19:00 Uhr
  • Mittwoch, 17. Dezember: 16:00 – 19:00 Uhr
  • Donnerstag, 18. Dezember: 16:00 – 19:00 Uhr
  • Freitag, 19. Dezember: 16:00 – 19:00 Uhr
  • Samstag, 20. Dezember: 14:00 – 17:00 Uhr