Stadtnachricht

Dolmetscher gesucht!




Die Stadtverwaltung Mössingen sucht Mitbürgerinnen und Mitbürger, die neben gutem Deutsch eine weitere Sprache sprechen und sich im neuen Dolmetscherpool der Stadt engagieren wollen.

In den letzten Jahren sind viele Menschen aus anderen Ländern nach Mössingen gezogen. Vor allem am Anfang tun sich die meisten schwer mit Gesprächen auf dem Rathaus, in Kindergärten, Schulen oder bei Ärzten. Auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort sind solche Gespräche eine große Herausforderung. Die Dolmetscherinnen und Dolmetscher sollen helfen, dass wichtige Gespräche trotz Sprachbarrieren gelingen und man einander versteht.

Wenn Sie mitmachen wollen, nehmen Sie an einer kostenlosen Fortbildung im Übersetzen teil. Die Stadt Mössingen zahlt Ihnen für jeden Einsatz eine Aufwandsentschädigung. Es geht dabei immer um mündliche Übersetzungen und um Situationen, in denen kein vereidigter professioneller Dolmetscher benötigt wird.

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich gerne an den Integrationsbeauftragten der Stadt, Boris Kühn: 07473 370-122, b.kuehn@moessingen.de

Alle Sprachen sind willkommen! Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!