Stadtnachricht

Jetzt mitmachen und Bästenhardt gestalten!


Herzliche Einladung zur Bürgerbeteiligung
 
Noch 2 öffentliche Veranstaltungen in 2017:
 
Dienstag, 10. Oktober 17:00 – 19:30 Uhr im Don Bosco
2. Jugendhearing „Bästenhardt – was geht?“
Für Menschen zwischen 12 und 21 Jahren
 
Donnerstag, 19. Oktober 18:00 Uhr Stadtöffentliches Bürgerforum im Don Bosco
 
Liebe Bästenhardterinnen und Bästenhardter,
 
seit dem Auftakt am 4. Juli mit dem Stadtteilspaziergang ist einiges geschehen. Beim ersten Jugendhearing und den Arbeitskreissitzungen wurden weitere Schritte und Ideen für die Gestaltung rund um Don Bosco, dem Bürgerpark Hasendeich, dem Haus Regenbogen, dem Jugendtreff und den künftigen Kindergartenstandorten entwickelt. An den nächsten beiden öffentlichen Veranstaltungen werden die bisherigen Ergebnisse präsentiert. Beim Jugendhearing am 10. Oktober und dem stadtöffentlichen Bürgerforum am 19. Oktober können sich wieder alle aktiv einbringen. Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit!
 
Bei Fragen zum Beteiligungsprozess melden Sie sich bei der städtischen Koordinatorin für Bürgerschaftliches Engagement Barbara Schott. Telefon: 07473 / 370-125 oder unter step2030@moessingen.de
 
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen haben die Möglichkeit der Beteiligung. Es soll keine Sprachbarrieren geben. Gerne werden zuverlässige Übersetzungshilfen vermittelt. Bitte melden Sie sich dafür rechtzeitig beim Flüchtlings- und
Integrationsbeauftragten Boris Kühn unter 07473 / 370-122 oder b.kuehn@moessingen.de,
 
Die Ansprechpartnerin für interessierte junge Menschen zwischen 12 und 21 Jahren ist die Jugendreferentin Tanja Vo-Van unter 07473 / 370-168 oder per WhatsApp unter 0151/57919403.