Stadtnachricht

Neuer Stadtführer


Er ist handlich, übersichtlich und modern gestaltet: Der neue Mössinger „Stadtführer“. Im Herbst 2014 erschien erstmals die von der Wirtschaftsförderung der Stadt Mössingen und vom HGV Mössingen initiierte Broschüre, damals unter dem Titel „Einkaufs- und Erlebnisführer“.  Jetzt im Jahr 2017 wurde der Titel „Stadtführer“ gewählt, denn der umfassende Inhalt geht weit über das Thema Einkaufen hinaus.  Es entstand ein Stadtführer, der neben einer Übersicht über die Stadt Mössingen allen Unternehmen wie Einzelhandel, Dienstleitungsbetrieben, Gastronomie, Handwerk die Möglichkeit bietet, sich ausführlich und attraktiv darzustellen.
 
Für die Bürger und Gäste Mössingens bietet der Stadtführer jede Menge Informationen: Viele Gewerbetreibende mit ihren Kontaktdaten und Öffnungszeiten präsentieren sich, daneben entdeckt man in der Broschüre auch eine Vielzahl an Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. „Es freut mich, dass diese Broschüre viele Dinge miteinander verbindet und der Stadtführer somit eine umfassende und dennoch kompakte Information darstellt“, meint der städtische Wirtschaftsförderer Claudius Mähler. Der Stadtführer ist somit ein praktischer Begleiter für Bürgerinnen und Bürger aus der Kernstadt und allen Teilorten sowie  für die Touristen und Gäste.
 
Einige Dinge wurden gegenüber der ersten Auflage erneuert und verbessert:
  • Einträge von Unternehmen vieler verschiedener Branchen, nicht nur Handel und Gastronomie
  • Der neue Stadtführer zeigt kleine historische Rundgänge durch die Kernstadt, Öschingen und Talheim
  • vergrößerter Stadtplan zum Ausklappen
  • Besondere Gutscheine für Geschäfte machen die Broschüre noch attraktiver. Die Gutscheine sind im hinteren Teil zum Heraustrennen und direkten Einlösen vor Ort gedacht.
Die neue kostenlose Broschüre ist seit Mitte Oktober in den teilnehmenden Unternehmen, im Rathaus Mössingen, der Stadtbücherei und den Ortsverwaltungen erhältlich. Außerdem wurde der Stadtführer an alle Haushalte in Mössingen verteilt. Als "Blätterkatalog" ist er hier abrufbar. 
 
Die Stadt Mössingen und der HGV Mössingen haben dieses Projekt in einer beispielhaften gemeinschaftlichen Arbeit mit großem Engagement und finanzieller Unterstützung umgesetzt und stellen damit auch ihre enge Partnerschaft unter Beweis. „Die Idee und das Konzept zur Broschüre wurde von uns direkt entwickelt. Die Gestaltung und der Druck erfolgte mit Mössinger Unternehmen, das ist auch ganz direkte Wirtschaftsförderung“, so Mähler.
 
HGV Mössingen und Stadt Mössingen möchten hiermit auch den Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger verbinden, verstärkt am Ort einzukaufen, Dienstleitungen in Anspruch zu nehmen  und die Gastronomie zu besuchen. Unsere Unternehmen brauchen die Bürger vor Ort – gerade auch in Konkurrenz zum anonymen Interneteinkauf bei großen Versandhäusern. „Unsere Stadt bietet viel: ein großes Warenangebot in den Gewerbegebieten und in der Innenstadt, eine persönliche und fachkundige Beratung in zahlreichen inhabergeführten Geschäften und viele ganz praktische Vorteile, wie z.B. gute Erreichbarkeit und kostenloses Parken im gesamten Stadtgebiet“, betonen Oberbürgermeister Michael Bulander und Barbara Muschler, Vorsitzende des HGV Mössingen.