Stadtnachricht

Volkstrauertag auf den Friedhöfen


Am Sonntag, 19. November 2017 finden auf den Friedhöfen in Mössingen, Belsen und Öschingen Gedenkfeiern am Ehrenmal der Gefallenen und Vermissten statt.
 
Hierzu ist die Bevölkerung sehr herzlich eingeladen - auch im Namen des „Sozialverbandes VdK“ (VdK-Ortsgruppe Mössingen).
 
Die Gedenkfeier in Mössingen beginnt um 10:45 Uhr unter Mitwirkung des Musikvereins Mössingen; die Gedenkrede hält Bürgermeister Martin Gönner. Zusammen mit einem Vertreter des VdK wird Bürgermeister Gönner den Kranz niederlegen.
 
In Belsen beginnt die Gedenkfeier um 11:15 Uhr. Die musikalische Umrahmung gestaltet der evangelische Posaunenchor Belsen zusammen mit dem Liederkranz Belsen. Die Gedenkrede hält Pfarrer Andreas Kopp. Bürgermeisterstellvertreter Bernd Müller wird zusammen mit einem Vertreter des VdK den Kranz niederlegen.
 
In Öschingen findet die Gedenkfeier um 10:45 Uhr am Ehrenmal der Gefallenen und Vermissten auf dem Friedhof statt. Die Feier wird vom Liederkranz und Posaunenchor Öschingen musikalisch gestaltet. Die Gedenkrede hält Oberbürgermeister Michael Bulander. Anschließend erfolgt die Kranzniederlegung zusammen mit Vertretern der Vereine.
 
Am Totensonntag, 26. November 2017 findet außerdem eine Gedenkfeier um 11:15 Uhr am Ehrenmal der Gefallenen und Vermissten auf dem Friedhof in Talheim statt. Sie wird vom Liederkranz und Musikverein Talheim musikalisch umrahmt. Die Gedenkrede hält Oberbürgermeister Michael Bulander. Die anschließende Kranzniederlegung erfolgt zusammen mit dem Vertreter des VdK.