Stadtnachricht

Strom- und Wasserzähler werden abgelesen!


Ab Mittwoch, 22. November 2017 wird mit der jährlichen Ablesung der Strom- und Wasserzähler begonnen. Die mit der Ablesung beauftragten Mitarbeiter führen einen Dienstausweis mit sich.
 
Um die Arbeit der Stadtwerkemitarbeiter zu erleichtern, sollten die Zähler leicht zugänglich sein. Sollten die Stadtwerkemitarbeiter niemand antreffen, wird gebeten, die Zählerstände selbst abzulesen und diese den Stadtwerken mit der überlassenen Postkarte bis spätestens 03. Januar 2018 mitzuteilen.
 
Bei der Verbrauchsabrechnung 2017 wird der Strom- und Wasserverbrauch bis 31. Dezember 2017 zugrunde gelegt. Der Verbrauch vom Ablesetag bis zum 31. Dezember wird automatisch ermittelt. Dabei werden jahreszeitliche Schwankungen durch einen Gewichtungsfaktor angemessen berücksichtigt. Wenn Sie meinen, dass die maschinelle Aufteilung Ihre Verbrauchsverhältnisse nicht genügend berücksichtigt, können Sie Ihre Zählerstände am 31. Dezember 2017 auch selbst ablesen und uns diese unter Angabe der Kundennummer bis spätestens 03. Januar 2018 per Post oder per E-Mail an zaehlerstaende@moessingen.de zusenden.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Zählerstände über das Online-Formular auf der Homepage der Stadtwerke www.stadtwerke-moessingen.de einzugeben. Bei der Abrechnung wird dann der von Ihnen zum Jahresende abgelesene Verbrauch zugrunde gelegt.