Trennlinie
Oberbürgermeister Bulander

Oberbürgermeister
Michael Bulander

Bürgermeister Gönner

Bürgermeister
Martin Gönner

Ortsvorsteher Gottlob Heller

Ortsvorsteher Talheim           Gottlob Heller

Eißler Wolfgang

Ortsvorsteher Öschingen    Wolfgang Eißler
Trennlinie

Stadtnachricht

Weihnachtsgrüße


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
 
„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl“, so hat es die Schriftstellerin Edna Ferber zum Ausdruck gebracht. Wann Weihnachten beginnt, bestimmen heutzutage die Supermärkte. Spätestens Ende September füllen sich die Ladenregale mit weihnachtlichen Süßigkeiten. Doch die entsprechende Stimmung stellt sich erst viel später ein, wenn die Tage kürzer sind und viele Lichter Glanz verbreiten, wenn im Advent die Märkte zum Besuch einladen, Kinder ihre Wünsche notieren, Weihnachtslieder ertönen und allerorten gebacken wird. So stehen wir auch jetzt wieder vor schönen Festtagen – und einem zu Ende gehenden Jahr 2017.
 
Für unsere Stadt war es teils anstrengend, manchmal aufregend, letztlich aber wieder sehr erfolgreich. Mit dem Rückenwind der sehr guten Konjunktur konnten wir gemeinsam die positive Entwicklung unserer Stadt fortsetzen. In der Mössinger Innenstadt haben wir beispielsweise die ersten öffentlichen Flächen um das Gesundheitszentrum und das Parkhaus fertigstellen können. Entstanden ist ein ansprechender Stadtplatz, der mit seinem Café bereits sehr beliebt ist. Mit weiteren Baumaßnahmen oder dem Rückbau alter Bausubstanz wurde begonnen, so dass wir demnächst drei größere Baustellen in der Innenstadt haben, die spannendes erahnen lassen. Im Bürgerdialog Bästenhardt wurden Eckpunkte zur weiteren Entwicklung des Stadtteils gesetzt.

Erstmals lud die Stadt im April zu einem Bürgerempfang ein. Damit verbunden waren auch Ehrungen verdienter Bürgerinnen und Bürger.
Kräftig gearbeitet wurde z.B. auch am Hochwasserschutz in Belsen, im Pausa-Quartier mit seinem künftigen Streuobstinfozentrum, an der Sanierung der Friedrich-List-Schule, des Hallenbades und des Rathauses oder an neuen Premiumwanderwegen.
 
Außerdem konnten in Öschingen, Talheim und Bästenhardt gleich drei Schulen ihr 50-jähriges Bestehen feiern und der Schwäbische Albverein Talheim wurde 125 Jahre.
 
Auch 2018 haben wir weiter allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Die kommunalpolitischen Schwerpunkte werden insbesondere in der Fertigstellung der noch laufenden oben genannten Maßnahmen liegen.
Zu feiern gilt es die Gründung unserer Freiwilligen Feuerwehr Mössingen vor 150 Jahren.
 
Unsere Stadt ist auf gutem Weg und dazu haben viele beigetragen. Ausdrücklich bedanken wir uns für das zahlreich geleistete bürgerschaftliche Engagement. Ohne die ehrenamtliche Arbeit wäre vieles was unsere Stadt lebens- und liebenswert macht, nicht gegeben. Allen die sich in irgendeiner Form für die Allgemeinheit eingesetzt haben, gilt unseres herzliches “Dankeschön“. Wir bitten Sie auch künftig um dieses Engagement und freuen uns auf ein weiteres gutes Miteinander.
 
Ihnen allen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger wünschen wir auch im Namen des Gemeinderats, der Ortschaftsräte Öschingen und Talheim sowie der Stadtverwaltung ein frohes Weihnachtsfest und einen schönen Jahreswechsel. Möge Ihnen das Jahr 2018 nicht zuletzt Glück, Erfolg und Gesundheit bringen.
 
Einbeziehen möchten wir in diese Glückwünsche ausdrücklich auch die Menschen in den Gemeinden unseres Partnerkantons Saint-Julien-en-Genevois. Wir grüßen sie auf diesem Weg herzlich.

 
 
Michael Bulander                  Martin Gönner   
Oberbürgermeister                Bürgermeister    

Wolfgang Eißler                    Gottlob Heller
Ortsvorsteher Öschingen       Ortsvorsteher Talheim


Weihnachtsbaum vor dem Rathaus