Stadtnachricht

Neue Bushaltestelle direkt vor der Rehabilitationsklinik in Bad Sebastiansweiler


Seit 4. Januar 2018 gibt es direkt vor der Rehabilitationsklinik in Bad Sebastiansweiler eine neue und barrierefreie Bushaltestelle. Die Buslinie 154 vom Stadtverkehr Mössingen fährt werktags 20 mal von der Stadtmitte zum Bahnhof in Mössingen über Belsen nach Bad Sebastiansweiler. Im Stundentakt ist damit die Kurklinik optimal an Mössingen angebunden.

Besichtigung der neuen Bushaltestelle vor der Rehaklinik Bad Sebastiansweiler
 
„Das ist Klasse für unsere Gäste und Patienten von denen viele gehbeeinträchtigt sind“, sagt Geschäftsführer Volker Gurski beim Pressegespräch am 17. Januar über die bessere und barrierefreie Anbindung „das verbessert auch unseren Kurortstatus“.

Kurt Räuchle, Fachbereichsleiter für Verkehr bei der Stadt Mössingen ist ebenfalls erfreut über die optimale Anbindung direkt vor der Klinik, die mit Unterstützung des Landkreises Tübingen und der Rehabilitationsklinik Bad Sebastiansweiler möglich geworden ist.