Stadtnachricht

1. Mössinger Azubi Speed Dating startet


Am Mittwoch, den 28. Februar 2018 geht das erste Mössinger Azubi-Speed-Dating an den Start. Auf die Schülerinnen und Schüler warten an diesem Tag Ausbilder von 20 Unternehmen in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums, um sich mit den potenziellen Nachwuchskräften über mehr als 40 verschiedene Berufsausbildungen und duale Studiengänge zu unterhalten.

Gesprochen werden darf in den jeweils zehn Minuten dauernden Speed-Datings über alles, nur nicht über Noten, Zeugnisse und Bewerbungsmappen. Die Idee hinter der Konzeption ist, den persönlichen Kontakt zwischen Betrieb und Schülern in den Mittelpunkt zu stellen. „Der erste Eindruck“ zählt und soll jenseits klassischer Bewertungsmuster die Frage beantworten: „Passen wir zueinander?“

„Mit dem Azubi-Speed-Dating möchten wir Unternehmen vor Ort bei der Suche nach den passenden Auszubildenden unterstützen“, macht Oberbürgermeister Michael Bulander deutlich. Zusammen mit dem Handels- und Gewerbeverein Mössingen (HGV) veranstaltet die Stadt das Azubi-Speed-Dating und ist zugleich auch Teilnehmer. „Auch als Stadt nutzen wir diese Möglichkeit, um mit jungen Menschen über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt und den Stadtwerken ins Gespräch zu kommen.“

Anmeldung per Online-Portal


Über das Online-Portal (www.azubi-speed.de) können die potenziellen Nachwuchskräfte sich ab sofort über die Unternehmen und Ausbildungen informieren, die zu ihrem Schulabschluss und das Abschlussjahr passen. Dazu gehören neben Ausbildungen aus dem handwerklichen und kaufmännischen Bereich auch Angebot im sozialen oder kommunalen Umfeld sowie duale Studiengänge. Mit wenigen Klicks können sich die potenziellen Nachwuchskräfte über www.azubi-speed.de verbindlich anmelden und sich ihre persönlichen Termine sichern. Der Anmeldeschluss für Schüler ist der 16. Februar 2018.

Der städtische Wirtschaftsförderer Claudius Mähler macht deutlich, dass man mit dem Azubi-Speed-Dating neue Wege jenseits der klassischen Ausbildungsmessen gehen wolle. „Wir sind überzeugt, dass das Konzept des Azubi-Speed-Dating auf höhe der Zeit liegt und den Betrieben vor Ort wie auch den Schülern mit ihren individuellen Begabungen eine große Chance bietet“, so Mähler.

Logo Azubi-Speed-Dating