Ausstellungsbuch "Mössingen unter Strom"

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Stadtwerke Mössingen wird deren Geschichte vom 18. April bis 25. Juli 2010 mit einer spannenden Ausstellung in der Mössinger Kulturscheune näher beleuchtet.

Die Ausstellung lässt in ihrer ersten Abteilung die Entstehungsgeschichte des Mössinger E-Werks und deren im Laufe der Jahre dazugekommenen neuen Geschäftszweige Revue passieren.
In der zweiten Abteilung wird gezeigt, wie Handwerker, Landwirte und Industriebetriebe im Laufe der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts die neue Energiequelle zu nutzen begannen und zwar mittels Elektromotoren, die über eine Transmission Geräte und Maschinen antrieben.
Im Weiteren wird die Geschichte der künstlichen Beleuchtung erzählt und eine Vielzahl von Lampen aus Mössinger Haushalten gezeigt.
In einer letzten Abteilung geht die Ausstellung auf die Elektrifizierung des Alltags ein - Waschmaschinen, Staubsauger, Radios, Fernseher, Kühlschränke und vieles mehr, was unseren Eltern und Großeltern sowohl die Hausarbeit erleichterte als auch den Feierabend verschönte.

Zu dieser Ausstellung erschien ein Begleitbuch, das zum Preis von 5,00 € in der Kulturscheune, an der Pforte des Mössinger Rathauses sowie im Elektrofachgeschäft der Stadtwerke Mössingen erhältlich ist.
Darüber kann es gegen eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro über diesen Webshop bezogen werden.

-> Zum Bestellformular