Mössinger Albtrauf als Teil des Bike-Crossing-Trails "Schwäbische Alb"

400 km und 10.000 Höhenmeter: Alternative zu den Alpen

Kenner schätzen die Schwäbische Alb, vor allem die nordwestliche Steilstufe, den so genannten „Albtrauf”, schon lange als hervorragendes Bikerevier mit hohen sportlichen Anforderungen und vielfältigen Möglichkeiten. Doch ddas Mittelgebirge verfügt auch über eine ausgewieseneStrecke, die Sport und Genuss gleichermaßen bietet: denBike-Crossing-Trail Schwäbische Alb.

Der Trail führt unter der Bezeichnung „Bike-Crossing Schwäbische Alb” von Aalen im Nordosten entlang des gesamten Albtraufs bis Tuttlingen an der Donau im Südwesten. Auf der rund 400 km langen, abwechslungsreichen Strecke, sind etwa 10.000 Höhenmeter zu bewältigen. Neben dieser atemberaubenden Herausforderung, begegnen dem Mountainbiker stolze Burgen, Schauhöhlen, malerische Fachwerkstädtchen,Streuobstwiesen und typische Wacholderheiden. Sportlich ambitionierte Biker, die konditionelle Herausforderungen mit herrlichen Naturerlebnissen verbinden wollen, erleben hier die ganze Faszination einer unvergleichlichen Naturlandschaft.
Da auch Mössingen mit seinem Teilort Öschingen an der Strecke liegt, bietet sich hier eine gute Möglichkeit, in den Trail einzusteigen.

Der Flyer „Bike-Crossing Schwäbische Alb“ bietet mit einer Übersichtskarte, dem Höhenprofil und Infos zur Beschilderung einen ersten Überblick.Neu im Bike Crossing-Flyer 2012 ist eine Übersicht der wichtigsten Mountainbike Events 2012. Infos zu Bikeparks wie auch Fitness-Tipps runden den Inhalt ab. Der Flyer ist bei der Stadtverwaltung (Tourismus) kostenlos erhältlich.

Vertiefende Infos gibt es im Internet:
Auf www.schwaebischealb.de/aktiv/mountainbiken können eine ausführliche Routenbeschreibung, GPS-Daten und Kartenmaterial heruntergeladen werden. 

Das Tourbook zum Bike-Crossing Schwäbische Alb ist im Buchhandel zum Preis von 14,80 Euro erhältlich (ISBN-Nr. 978-3-939657-01-9). Es enthält den gesamten Streckenverlauf auf 20 Kartenblättern (Maßstab 1:54.000), Streckenbeschreibungen, Höhenprofile und Informationen über Radservicestationen, Orte am Trail, Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten entlang der Route und vieles mehr.

Weitere Infos:
Schwäbische Alb Tourismusverband
Marktplatz 1
72574 Bad Urach
Tel. 0 71 25 / 94 81 06
Fax 0 71 25 / 94 81 08
E-Mail: info@schwaebischealb.de
Internet: www.schwaebischealb.de