Unsere Angebote für Schulen

Klassenführungen

Sie möchten, dass Ihre Schüler neue Lese- und Informationsquellen kennen lernen und Spaß an Büchern und am Lesen entdecken?  Kommen Sie mit Ihrer Klasse auf einen Besuch zu uns! Wir bemühen uns, in angenehmer Atmosphäre und auf locker-spielerische Art den gezielten Umgang mit Medien zu vermitteln.

Falls Sie an einer Klassenführung interessiert sind, möchten wir Sie bitten,  rechtzeitig mit uns einen Termin zu vereinbaren.
Schülerinnen und Schüler, die bereits einen eigenen Büchereiausweis besitzen, sollten diesen zur Klassenführung mitbringen. Wir bieten außerdem die Möglichkeit, diejenigen Schüler ohne Ausweis direkt anzumelden, benötigen dafür aber eine vom Erziehungsberechtigten ausgefüllte und unterschriebene Zustimmungserklärung. Das Formular können Sie hier ausdrucken:
Zustimmungserklärung

Klassenführung



Klassenführungen für die Grundschule

„Unterwegs in der Bücherei“ (Klassen 1 und 2)
Das Angebot richtet sich an Grundschüler, die die Stadtbücherei noch nicht kennen. Gemeinsam unternehmen wir eine Entdeckungsreise durch die Bücherei und lernen dabei spielerisch die verschiedenen Medienangebote kennen. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, selbstständig noch etwas zu stöbern.
Dauer: ca. 60 Minuten.

„Der Bibliotheksführerschein“ (Klassen 3 und 4)
Geeignet für Schulklassen, die bereits an einer Ersteinführung teilgenommen haben und nun ihre Kenntnisse vertiefen wollen. In Kleingruppen testen die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über die Bücherei in einer spannenden Medienrallye. Zur Belohnung erhält jeder Teilnehmer seinen eigenen Bibliotheksführerschein.
Dauer: ca. 90 bis 120 Minuten.



Klassenführungen für weiterführende Schulen

„Rechercheprofi“ (ab Klasse 5)
Das Angebot richtet sich an Schulklassen weiterführender Schulen, die die Stadtbücherei zwar bereits kennengelernt haben, sich darüber hinaus jedoch noch die Fähigkeit zur selbstständigen Recherche aneignen möchten. Die Schüler erfahren Näheres über die Funktionen des elektronischen Bibliothekskatalogs (OPAC). Anhand von Suchaufgaben festigen sie die neu erworbenen Kenntnisse. Anschließend bleibt noch Zeit zum Stöbern und Ausleihen.
Dauer: ca. 90 Minuten bis 120 Minuten.


„Fit für GFS und Facharbeit“
Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Strategien zur gezielten Beschaffung und Bewertung von Informationen und Quellen kennen, die sie für ihre Arbeit benötigen. Sie haben außerdem die Gelegenheit, nach Literatur zu ihrem Facharbeitsthema zu recherchieren.
Dauer: ca. 90 Minuten.

Internetrecherche




Medienkisten
Sie wollen „ein Stück Bibliothek“ in Ihr Klassenzimmer holen oder benötigen noch Informationsmaterial zu  einem bestimmten Thema? Dann ist die Medienkiste genau das Richtige für Sie.
Gerne stellen wir für Schulen Medien zu bestimmten Unterrichtsinhalten, aber auch Lesestoff für ein bestimmtes Lesealter oder für Leseprojekte (z.B. eine Lesenacht) zusammen.
Denken Sie in diesem Fall bitte daran, die  Medienkiste rechtzeitig – nach Möglichkeit mindestens 4 Wochen vor dem gewünschten Termin –  zu bestellen, da hierfür ein gewisser Vorlauf nötig ist. Daneben gibt es bereits fertig zusammengestellte Kisten zu diversen Themen.


Antolin – das Online-Portal zur interaktiven Leseförderung
Die Stadtbücherei unterstützt das Leseförderungsprojekt Antolin, das sich an Schüler und Lehrer wendet,  durch Kennzeichnung aller Antolin-Bücher mit dem Raben-Aufkleber. Darüber hinaus lassen sich die in der Stadtbücherei vorhandenen Antolin-Titel auch über den Katalog  recherchieren.


Veranstaltungen
Darüber hinaus bietet die Stadtbücherei ein breites Spektrum an Veranstaltungen von Vorlesestunden für Grundschüler über Aufführungen von Kindertheatern bis hin zu Kinder- und Jugendbuchwochen und anderen Medienausstellungen. Aktuelle Terminhinweise entnehmen Sie bitte der Tagespresse.


Autorenlesungen
Die Stadtbücherei organisiert regelmäßig Autorenlesungen für Grund- und weiterführende Schulen, bei denen die Schülerinnen und Schüler Literatur lebendig und hautnah erleben können.

Autorenlesung