Stadt Mössingen erhält Bundesförderung für die energetische Dachsanierung in der Bästenhardtschule

Im Rahmen des KInvFG (Kommunalinvestitionsförderungsgesetz) hat die Stadt Mössingen 2017 eine sehr gute Förderung aus Bundesmitteln beantragt und bewilligt bekommen.

Über den Ausgleichstock 2 wurde die energetische Dachsanierung in der Bästenhardtschule gefördert. Das Investitionsvolumen belief sich auf insgesamt 270.000 €, wovon 200.000 € Zuschuss vom Bund bewilligt wurden. Im Rahmen der energetischen Dachsanierung wird ein neues Flachdach aufgebracht, um Mängel zu beheben und gleichzeitig energetisch auf dem neusten Stand zu sein. Mit der Sanierung wurde bereits Anfang Juli begonnen.
Die Maßnahmen wurden gefördert durch:
Logo_Bund_Internet