Trennlinie
Klatschmohnfeld vor Albtrauf

Blumengesäumter Blick zum Albtrauf mit Dreifürstenstein (Foto: A.Dieter)

Wanderer auf dem Dreifürstensteig

Wanderer auf dem Dreifürstensteig.

Schild mit der Aufschrift Meisenbühl

Naturerlebnis pur auf dem Meisenbühl.

Symbol Lebenslage  
Kartenmaterial erhalten Sie an der Pforte im Rathaus:

Aufzählungszeichen  Pforte

Digitaler Wanderführer:

Aufzählungszeichen  WanderWalter

Trennlinie

Erholung per Pedes oder mit Pedalen

Planen...

Mössingen und seine Umgebung verfügen über eine Vielzahl an Wander- und Radwegen durch landschaftlich sehr reizvolle Gebiete.
Diese Wege sind z.B. eingezeichnet im Stadtplan des Ramlow-Verlages, den sie hier im Online-Shop, an der Pforte des Mössinger Rathauses  oder im gut sortierten Buchhandel erwerben können.

Der digitale Tourenplaner WanderWalter führt sie GPS-genau auf ihren Touren in und um Mössingen herum, und bietet ihnen Informationen zu Sehenswürdigkeiten und dem gastronomischen Angebot. Um dieses Angebot zu nutzen brauchen sie lediglich einen PocketPC mit integriertem oder externem GPS-Empfänger. Die erforderlichen Daten stehen kostenlos zum Dowload zur Verfügung. Sie können die Vorschläge aber natürlich auch einfach nur ausdrucken.

...wandern

Mit dem Begriff Früchtetrauf verbindet Mössingen die Streuobstlandschaft und die angrenzende Schwäbische Alb symbolisch, wie auch durch einen neu geschaffenen Premium-Rundwanderweg, den Dreifürstensteig. Dieser wurde im Juli 2012 als erster Premiumwanderweg im Landkreis Tübingen zertifiziert und durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann eröffnet.

Durch idyllische Streuobstwiesen führt die gut 13 km lange Dreifürstensteig-Route hinauf zum sagenumwobenen Alb-Aussichtspunkt „Dreifürstenstein“, mit seinen grandiosen Weitblicken, beispielsweise zum Hohenzollern. Weiter geht es auf dem Albsteig (dem zertifizierten HW1) zu einem der bedeutendsten Geotope Deutschlands – dem Mössinger Bergrutsch. Danach hinab, um unterhalb der ehemaligen Burg Andeck den Farrenberg zu umrunden. Durch typische Buchenmischwälder wandert man weiter zum Panoramaweg „Streuobst“ und begleitet von herrlichen Aussichten zur Freizeitanlage Olgahöhe.

Als ausgezeichneter Wanderweg am „Früchtetrauf“, garantiert der Dreifürstensteig ambitionierten Wanderern ebenso wie Familien eine erlebnisreiche Tour, mit viel Abwechslung. Das Beste ist aber eine durchgehende und sehr dichte Beschilderung mit Wegweisern und Markierungen nicht nur des Weges selbst, sondern auch der Zuwege vom Mössinger Bahnhof / Busbahnhof und der Bushaltestelle Friedhof.

Eine Reihe weiterer empfehlenswerter Rundwege finden Sie in der Broschüre "Orte und Wege der Blumenstadt" . Der Freundeskreis Blumenstadt beschreibt und empfiehlt darin sechs ausgewählte Touren unterschiedlicher Länge und Anspruchs. Die handliche Broschüre ist kostenlos erhältlich und kann auch online bestellt werden.

Mit der Ausweisung und Beschilderung des rund 2 km langen Panoramawegs "Streuobst" durch die Streuobstwiesen südlich von Mössingen gelang es dem Netzwerk Streuobst diese einmalige Kulturlandschaft stärker ins Bewusstsein zu rücken. Sechs informative Schautafeln führen die Spaziergänger ebenso spannend wie anschaulich in das Thema ein. Neben Informationen bietet der Panoramaweg auch herrliche Ausblicke.

Informationen rund um das Wanderparadies Mössingen erhalten Sie Aufzählungszeichen  hier.

... radeln

In und um Mössingen finden Sie bereits heute ein Netz ausgeschilderter Radwege. Gemeinsam mit dem Landkreis ist die Stadt derzeit dabei im Rahmen des Radprojekts tübinger um:welten
zusätzliche Themen-Radwege auszuschildern und bestehende Radrouten zu optimieren. Am 29. Juni 2014 wurde als erster Themenradweg die Streuobst-Tour eröffnet.

Radfahrer auf dem Radweg  Beschilderung Radwege

Durch den Stadtteil Öschingen" führt die regionale Route "Bike-Crossing Schwäbische Alb". Ambitionierte Mountainbiker können auf ihr 400 Kilometer und 10.000 Höhenmeter der Schwäbischen Alb zwischen Tuttlingen und Aalen befahren.

Der digitale Radtourenplaner des Landes macht Tourenvorschläge und erleichtert die Planung eigener Routen. Eine Besonderheit ist die vollständige Integration der Elektronischen Fahrplanauskunft des Landes. Die Radtouren können so mit den Angeboten desöffentlichen Nahverkehrs verbunden werden.

Weitere Informationen zum Radwege-Angebot in der Stadt Mössingen finden  Sie Aufzählungszeichen  hier.

... walken

Nordic Walking
ist eine sehr Gelenk schonende Sportart, mit der Sie viel für Ihre Fitness und Gesundheit bewirken.
Ihre Muskeln aktivieren können Sie auf unseren schön gelegenen Nordic Walking-Strecken im Bästenhardtwald und in Bad Sebastiansweiler, die mit reizvollen Blicken auf den Albtrauf und die Obstbaumwiesen auch etwas fürs Auge bieten. Aus den nachfolgenden Kartenausschnitten können Sie den Streckenverlauf ersehen. Daneben ist es möglich die GPX-Daten herunter zu laden. Selbstverständlich sind die Strecken aber vor Ort auch ausgeschildert.

Nordic Walking (8 km im Schwarzgrafenholz)

Nordic Walking ( 6,75 km zur Kragenbrücke und zurück)

Nordic Walking (3 km rund um Bad Sebastiansweiler)


Und hier können Sie mitwandern: