Trennlinie
Pilgerweg Mössingen - Saint-Julien-en-Genevois

(Grafik: Uhland 2 / Quelle: (c) Stepmap, 123map. Daten: OpenStreetMap, Lizenz ODbl 1.0)

Der Pilgerweg von Mössingen in den französischen Partner-kanton.

Aufzählungszeichen  Pilgerreise als PDF

Aufzählungszeichen  Routeninfos zum Pilgerweg Mössingen - St. Julien

Jungingen Jakobusstatue - HJG

Kontakt:
Hohenzollerische Jakobusgesellschaft e.-V.

Pilgerbeauftragter Ulrich Schöll

E-Mail: Ulrich.schoell@h-jg.de



Detailkarte 3

Detailkarte 2

Detailkarte 1




Trennlinie

Pilgerweg von Mössingen in den Partnerkanton Saint-Julien-en-Genevois

Der wohl bekannteste Pilgerweg ist die Wallfahrt ins portugiesische Santiago de Compostela. Seit Jahrhunderten fühlen sich die Menschen (vor allem - aber nicht nur- katholischen Glaubens) vom dortigen Grab des Apostels Jakobus d.Ä. angezogen.

Aus ganz Europa ziehen sich so uralte Wege dorthin. Auch aus der Region Neckar-Alb wird Richtung Santiago gepilgert. Da Mössingen im Zuge der von Württembergs Herzog Ulrich 1534 durchgeführten Reformation evangelisch wurde - und bis heute mehrheitlich blieb - gibt es hier allerdings keine entsprechende Tradition. Doch bereits wenige Kilometer entfernt, im Killertal verläuft ein Pilgerweg.

Dies nahm der Mössinger Ulrich Schöll zum Anlass, um zwischen 2012 und 2016 in Etappen von Mössingen aus über Jakobswege in den Partnerkanton Saint-Julien zu wandern. Aufgrund seiner Erfahrungen können wir Ihnen hier die Strecke, viele Bilder und mögliche Etappenziele darstellen. Sollten Sie es ihm nachtun wollen, können Sie sich gerne an ihn wenden.

Der Pilgerweg entspricht ca. 650 km zu Fuß. Er führt über die Schwäbische Alb zum Bodensee, weiter zum Vierwaldstätter See und um den Genfer See herum in den französischen Kanton Saint-Julien-en-Genevois im Haute Savoie.
Von Mössingen aus wandert man am besten zunächst hoch zum Dreifürstenstein und dann auf dem HW1 (Albsteig) weiter nach Ringingen, von dort dann hinab nach Burladingen ins Killertal.
Oder man wandert auf dem Radweg nach Hechingen und dann auf dem Jakobsweg  über Jungingen, Killer und Ringingen nach Burladingen.

Bildergalerie_Pilgerweg

Mössingen Rathaus mit Brunnen
St.Luzen Hechingen
Jungingen Jakobusstatue - HJG
Burladingen St, Georg
Veringendorf Kirche
Meßkirch
Taisersdorf - 2.Gedenkstätte "Flugzeugabsturz Überlingen"
Hohenbodmann - 1000 Jährige Linde
Konstanz Uferweg zur Innenstadt
Schwabenwegschild
Maerstetten Kirche
Kloster Fischingen
Blick auf den Zürichsee
Rapperswil
Rapperswil
Rapperswil Pilgersteg
Etzelpass St. Meinrad
Kloster Einsiedeln
Kloser Einsiedeln
GasthausHaggenegg
Pilgerkapelle auf der Hag
Schwyz Collegium
Schwyz Rathaus
Treib
Flueli Ranft
Flueli Ranft
Sachseln Grablege
Brünigpass
Brienzwiler
Brienz
Gwatburg
Jakobsweg nach Gwatburg
Rüggisberg Kirche
Torrenoeli nach Schwarzen
Tafers Jakobuskapelle
Fribourg Kathedrale
Romont Kirche
Moudon
Lausanne
Lausanne Kathedrale
Allaman Kirche
PrangisSchloss
Genf Molardturm
Genf UNO
Grüne Grenze
Perly Saint-Julien
St. Julien
St. Julien Mairie
Lezhoy
Neydens
Beaumont Kirche