Trennlinie
Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt:

Frau
Irmela Grohe

Tel: 07473/370-141

E-Mail: i.grohe@moessingen.de
Trennlinie

Stadtnachricht

Schöffen und Jugendschöffen gesucht!


Für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 findet 2018 die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen statt. Ehrenamtliche Richterinnen und Richter auch Schöffen genannt, sind Bürgerinnen oder Bürger, die an Strafverfahren teilnehmen. Gesucht werden in unserer Stadt Mössingen insgesamt 9 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Tübingen und Landgericht Tübingen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in allgemeinen Strafsachen teilnehmen. Die Anzahl der Jugendschöffinen- und schöffen beläuft sich auf 18 Frauen und Männer. 

Interessenten für das Schöffenamt in allgemeinen Strafsachen (gegen Erwachsene) oder für das Amt eines Jugendschöffen werden gebeten, sich
bis zum 20.04.2018
 
bei der Stadtverwaltung Mössingen, Sachgebiet 1-1, Geschäftsstelle Gemeinderat, Freiherr-vom-Stein-Straße 20, 72116 Mössingen, Telefon: 07473/370-141, E-Mail: i.grohe@moessingen.de zu bewerben.

Weitere Informationen zur Schöffenwahl (Tätigkeiten, Wahlvoraussetzungen, Entschädigung etc.) finden Sie hier.

Das Bewerbungsformular für das Schöffenamt in allgemeinen Strafsachen finden Sie hier.

Das Bewerbungsformular für das Amt eines Jugendschöffen finden Sie hier.

Unter www.schoeffenwahl.de finden sie weitere Informationen zur Schöffenwahl.