Trennlinie

Telefonverzeichnis:

Hier können Sie das Telefonverzeichnis der Stadt Mössingen als PDF herunterladen

Aufzählungszeichen  Telefonverzeichnis Stadt

Trennlinie

Bürgerservice A-Z

Wohnsitz abmelden

Sie müssen sich bei der Meldebehörde abmelden, wenn Sie

  • ins Ausland umziehen oder
  • eine Ihrer Wohnungen (z.B. eine Nebenwohnung) aufgeben, ohne gleichzeitig eine neue Wohnung zu beziehen.

Wenn Sie Ihre Nebenwohnung aufgeben, ohne gleichzeitig eine neue Wohnung zu beziehen, müssen Sie dies der Meldebehörde mitteilen, die für Ihre Hauptwohnung zuständig ist.

Nicht abmelden müssen Sie sich, wenn Sie innerhalb Deutschlands umziehen. Es genügt, sich bei Ihrer neuen Gemeinde anzumelden. Diese teilt der früheren Gemeinde mit, dass Sie umgezogen sind.

^
Mitarbeiter
^
Teams
^
Zugehörigkeit zu
^
Voraussetzungen
  • Umzug oder
  • Wohnungsaufgabe
^
Verfahrensablauf
Sie müssen persönlich im Bürgerbüro erscheinen. Mit formloser Vollmacht kann auch eine andere über 18 Jährige Person die Abmeldung für Sie vornehmen. Bei Ehepaaren kann ein Ehepartner beide Personen abmelden.

Im Anschluss an die erfolgte Abmeldung erhalten Sie eine Abmeldebestätigung für Ihre Unterlagen.

^
Erforderliche Unterlagen
Für die Abmeldung sind folgende Unterlagen vorzulegen:
  • Personalausweis oder Reisepass des Meldepflichtigen beziehungsweise der Familienangehörigen
  • Kinderreisepass beziehungsweise Geburtsurkunde (für Kinder, die keinen Kinderpass besitzen)
^
Frist/Dauer

Sie müssen sich innerhalb von zwei Wochen abmelden. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszug möglich.

^
Kosten/Leistung

keine

^
Sonstiges

Nach der Abmeldung erhalten Sie eine Bestätigung für Ihre Unterlagen.

^
Formulare
^
verwandte Dienstleistungen