Veranstaltung

6. Mössinger Orgelherbst 2021 - Bernhard Pattis

Bernhard Pattis_2020
So, 3. Oktober 2021
19:00-20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Dußlinger Organist Bernhard Pattis spielt ein Programm mit dem Schwerpunkt in der Alten Musik.
^
Beschreibung

Bernhard Pattis (*1990), geboren in Bozen (Südtirol), erhielt zunächst Klavier- und Trompetenunterricht an der Musikschule Seis am Schlern (Südtirol). Der erste Orgelunterricht folgte bei Leonhard Tutzer an der Musikschule Bozen. Ab 2010 studierte er Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) mit Hauptfach Orgel an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Orgel bei Roman Summereder und Johannes Ebenbauer, Cembalo bei Wolfgang Glüxam) sowie das Lehramt für Gymnasien in den Fächern Latein und Deutsch an der Universität Wien. Die Abschlüsse des Bachelor- und des Masterstudiums der Instrumental- und Gesangspädagogik erfolgten 2015 bzw. 2019 jeweils mit Auszeichnung, der Lehramtsabschluss 2018 ebenfalls mit Auszeichnung. Bernhard Pattis arbeitet als Pädagoge und Lehrer an Musikinstituten und Schulen, als Organist, Kirchenmusiker, Chor- und Ensembleleiter sowie als Korrepetitor und bildet sich laufend bei Workshops und Meisterkursen fort. Seit August 2019 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Seminar der Universität Tübingen (Lehrstuhl Jörg Robert) tätig. Seine Orgelstudien setzt er aktuell mit dem Schwerpunkt Alte Musik bei Jörg Halubek an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart fort.

^
Veranstaltungsort
Marienkirche Mössingen
Freiherr-vom-Stein-Straße 22
72116 Mössingen
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Katholische Kirchengemeinde Mössingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken