Veranstaltung

Kunst im GZM: Ausstellung "Sisyphos und Phönix"

Plakat Ausstellung "Sisyphos und Phoenix"
Fr, 25. Juni bis Fr, 22. Oktober 2021
Vernissage: 25. Juni2021 um 18:00 Uhr im Parkhaus und online

Vernissage am 25. Juni, 18 Uhr, im Parkhaus neben dem GZM (1. Stock) und online auf www.t1p.de/KunstimGZM
mit OB Michael Bulander, Matthias Sacher, Jochen Gewecke, den Künstler*innen
^
Beschreibung

Kunst im GZM heißt die Ausstellungsserie im Gesundheitszentrum Mössingen.
Namhafte Künstlerinnen und Künstler aus Mössingen und der Region präsentieren in loser Reihenfolge Werke aus ihrem Schaffen.

Die aktuelle Ausstellung entsteht in enger Zusammenarbeit mit der arTÜthek, dem Online-Portal des Landkreises zur Vermittlung zeitgenössischer Kunst (www.arTÜthek.de).

Unter dem Motto „Sisyphos und Phönix“ zeigen vier Künstler*innen vier ganz individuelle Positionen auf vier Etagen im Gesundheitszentrum:
Anja Ginger, Andreas Härlin, Michael Krähmer und Dorothea Schwarz.

Wir freuen uns, dass wir in der Juniorenfirma der Wilhelm-Schickard-Schule in Tübingen und der Jugendmusikschule Steinlach zwei Partner gefunden haben, die uns ganz großartig unterstützen. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Zur Eröffnung am Freitag, 25. Juni, um 18 Uhr im Parkhaus neben dem GZM (1. Stock) laden wir Sie ganz persönlich herzlich ein. Wir stellen sicher, dass
Vorsichtsmaßnahmen gegen Corona eingehalten werden.

Bitte informieren Sie sich zeitnah, ob ein negativer Test erforderlich ist.

Anja Gienger
Die Malerei hat die Freiheit, sich aus sich selbst zu erschaffen. Der kreative Impuls der Malerin ist wie der Funke, der die ersten Flammen entstehen lässt.
Farben, Formen und der „goldene Faden“ im Tun begleitet den Prozess, bis das Bild in den Augen der Malerin bei dem im Augenblick bestmöglichen Ausdruck angekommen ist.
Neben der Malerei gilt meine Liebe den taoistischen Bewegungskünsten, die ich auch unterrichte und die auf ihre Weise meine Malerei bereichern.
„Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein.“ (Theodor W. Adorno)
www.anja-gienger.de

Andreas Härlin
1951 geboren am 22. Januar in Schwäbisch Hall.
Seit 1953 in Tübingen.
1970 Grafische Fachhochschule Augsburg
1971 – 1973 Ausbildung zum Positiv-Retuscheur, Fa. Sautter Reutlingen.
1973 – 1980 angestellt im grafischen Atelier Aikele, Reutlingen.
1980 Mitgliedschaft im VBKW Selbstständiger Illustrator für Werbeagenturen, Redaktionen und Verlage (u.a. Schmidt Spiele, Ravensburger Spieleverlag, Spiegel, Stern, Cosmopolitan, Playboy, Mens Health), Anfertigung von Bühnenbildern z.B. für den NDR, Wandgemälden, trompe d’oeil fürs Museum Boxenstop, Bemalung von 3D-Objekten, Bodypainting etc.
www.andreas-haerlin.de

Michael Krähmer
Magische Landschaften Ölbilder
1952 geboren am 7. Juli in Mönchengladbach.
1978 – 83 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1980 Förderpreis der Künstlergilde Ulm.
1983 Mitglied im Verband Bildender Künstler Württemberg.
1987 Ehrenmedaille beim Grand Prix International d’Art Contemporain, Monte Carlo.
1999 Mitglied im Stuttgarter Künstlerbund.
2000 Mitglied der Gruppe „Neue Meister“.
2003 1. Preis beim Internationalen Künstlerwettbewerb in Bad Bocklet
Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, Bilder in öffentlichen Sammlungen
www.michael-kraehmer.de

Dorothea Schwarz
Dorothea Schwarz lebt in Tübingen und ist freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin. Ihre Bilder sind mit Ölfarben auf MDF-Platten oder auf Papier gemalt. Oft gibt es 2 oder 3 korrespondierende Bildteile, die erst im Laufe des Malprozesses zusammengefügt werden. Das Quadrat spielt dabei eine besondere Rolle. Durch eine Vielzahl von Farbaufträgen entstehen Tiefenschichtungen, versunkene Bilder scheinen aus der Tiefe emporzusteigen. So entsteht ein Spannungsfeld, zum einen zwischen den verschiedenen Bildteilen, aber auch zwischen Hintergrund und Vordergrund. „Sowohl“ und „Als-auch“ verbinden sich zu einer Einheit.
www.dorothea-schwarz.de

Die arTÜthek ist das Online-Portal des Landkreises Tübingen
in Kooperation mit dem Kulturnetz Tübingen

^
Veranstaltungsort
Gesundheitszentrum Mössingen
Bahnhofstraße 5
72116 Mössingen
Stadtteil: Kernstadt
^
Kosten

Eintritt frei

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Gesundheitszentrum Mössingen
arTüthek.de
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken