Gut informiert

App geht's!
Jugendforum am 24.07.2019


Beim Jugendforum am vergangenen Mittwoch waren inklusive Mössinger Jugendvertretung etwa 30 Jugendliche am Start und haben sich gemeinsam Gedanken zur Gestaltung der neuen App für Mössingen gemacht. Nach kurzer Vorstellung der verschiedenen Aufgaben und Projekte der Jugendvertretung, ging es direkt los. Unter Anleitung der Firma „hitcom new media gmbh“ (Anna-Maria Skoric und Andreas Richter) konnten die Jugendlichen bestimmen, was die App für Mössingen denn alles können soll. Verschiedene Rubriken wurden gesammelt, mit Namen versehen und gleich in die richtige Reihenfolge gebracht. Die Jugendvertretung wird beispielsweise eine eigene Rubrik bekommen, neben Buttons wie „News“, „Map“ und „Veranstaltungen“. Eine heiße Diskussion ergab sich bei der Namensfindung. Die App soll zusätzlich Raum für neue Ideen und Wünsche für Mössingen bieten. Diese können dann über die Jugendvertretung weiter transportiert werden. Die Jugendlichen brachten sich kreativ in die Gestaltung der App mit ein, etwa mit Ideen zu neuen Symbolen und technischen Tricks zu verschiedenen Funktionen.
Bild Jugendforum 2
Willst auch Du noch bei der Jugendvertretung mitmachen? Nach den Sommerferien gibt es wieder 10 freie Plätze für Jugendliche, die in Mössingen wohnen, aber nicht hier zur Schule gehen.
Bei Interesse melde dich einfach bei Victoria Metz unter 0151-57919403 oder per Mail an m.metz@moessingen.de.


Die Umsetzung der Jugendbeteiligungs-App wird ermöglicht über dasLogo BW Ministerium Soz&Integ
Programm: „VIP – Vielfalt in Partizipation“ im Rahmen des Masterplans
Jugend und wird unterstützt durch das Ministerium Soziales und
Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.