Gut informiert

Befristete Vollsperrung der Bahnhofstraße wird voraussichtlich bis 23.10.2020 aufrecht erhalten


Aufgrund größerer Schäden in der Bestandsinfrastruktur muss die Vollsperrung der Bahnhofstraße zwischen Postagentur und Einmündung Falltorstraße bis voraussichtlich 23.10.2020 aufrecht erhalten werden.
 
Zugleich ist die untere Falltorstraße zwischen Sulzgasse und Bahnhofstraße wegen der Verlegung der Gasleitung und anschließend dem Straßen- und Gehweg-Endausbau bis Ende des Jahres voll gesperrt.
 
Der Durchgangsverkehr wird über die Karl-Jaggy-Straße und Lange Straße umgeleitet. Innerörtlich kann die Sperrung in der Stadtmitte sowohl über die Breite Straße / Grasshoppersstraße / Berggasse / Grabenstraße als auch über die Falltorstraße (in Einbahnrichtung) und Sulzgasse umfahren werden.  
 
Die öffentlichen Parkplätze in der Sulzgasse und im Parkhaus Stadtmitte können immer angefahren werden. Zu Fuß sind auch im gesperrten Bereich alle Gebäude und Geschäfte stets direkt erreichbar.
 
Der Stadtbusverkehr wird bis 25.10. über die Karl-Jaggy- und Langestraße umgeleitet. Dabei entfallen die Haltestellen Stadtmitte, Kugelbeer, Altes Rathaus, Hafnergasse und Melanchtonstraße. Ersatzweise ist in der Langestraße im Bereich Mittelgasse eine Bedarfshaltestelle eingerichtet. Ab Montag, 26.10. werden die Haltestellen Stadtmitte, Hafnergasse, Melanchtonstraße und Aiblestraße wieder wie üblich bedient. Die Haltestellen Kugelbeer und Altes Rathaus entfallen jedoch weiterhin bis Jahresende.


Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis und darum, die Geschäfte gerade jetzt zu unterstützen und zu besuchen. Alle Geschäfte sind geöffnet und erreichbar. Vielen Dank!


Übersichtsplan zum Bauabschnitt Vollsperrung der Bahnhofstraße in der Stadtmitte ab 14. September 2020

Ansprechpartner


Kurt Räuchle
Fachbereichsleiter Bürgerservice, Ordnung und Verkehr
Telefon: 07473 / 370-200
E-Mail: k.raeuchle@moessingen.de
 
Claudius Mähler
Wirtschaftsförderer
Telefon: 07473 / 370-123
E-Mail: c.maehler@moessingen.de