Gut informiert

Alte Bilder für Ortsfamilienbuch Öschingen gesucht!


Der Mössinger Familienforscher Hermann Griebel arbeitet derzeit am Ortsfamilienbuch Öschingen 1646-1920, welches Ende des Jahres erscheinen soll. Wie bereits bei den Ortsfamilienbüchern zu Mössingen und Belsen sowie Talheim, sollen die vielen Einträge zu den Familien durch zahlreiche Abbildungen ergänzt und so mit  Leben gefüllt und den Personen ein Gesicht gegeben werden.
 
Das Stadtarchiv ist daher auf der Suche nach alten Bildern aus und von Öschingen. Gesucht werden neben Personenfotos, Familienfotos und Porträts von Öschinger Einwohnern aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, auch interessante Aufnahmen von Orten, Häusern oder Geschäften mit den dazugehörigen Informationen. 
 
Das Stadtarchiv freut sich auf Ihre Zusendungen. Ihre Bilder dürfen Sie gerne persönlich im Rathaus Mössingen oder bei den Ortschaftsverwaltungen Öschingen und Talheim abgeben. Ihre Originale werden bei uns im Stadtarchiv gescannt und Ihnen dann schnellstmöglich zurückgegeben.
 
Für sämtliche Fragen steht Ihnen Stadtarchivar David Bauer gerne zur Verfügung. Sie erreichen Herrn Bauer Dienstag bis Freitag zwischen 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 07473 370-156 oder per E-Mail d.bauer@moessingen.de

Die Schützenvereine Mössingen und Öschingen bei einer gemeinsamen  Wanderung auf den Rossberg am 08.02.1931