Gut informiert

Mössinger Kultur-Open-Air 2021


Die Stadt Mössingen führt vom 30. Juni bis 28. Juli 2021 erstmals mehrere Kultur-Open-Air-Veranstaltungen durch. „Damit wollen wir dem Publikum nach den langen Corona-bedingten Einschränkungen endlich wieder ein kulturelles Angebot machen“, sagt Kulturreferentin Silvia Maier. Das bunte Programm ist bewusst vorwiegend mit Künstlern aus der Region gestaltet.

Die erste Veranstaltung findet nächsten Mittwoch, 30. Juni um 19.30 Uhr auf dem Löwensteinplatz statt mit dem Titel: „Ab durch die Mitte – Midlife-Crisis unerwünscht“.

Musik- und Kleinkunst-Programm

Mi, 30.06.2021, 19.30 Uhr  

Woggon & Zepezauer | Ab durch die Mitte – Midlife-Crisis unerwünscht

Die Schauspielerin Mirjam Woggon (Stuttgart) und ihr Kollege Udo Zepezauer beschäftigen sich in ihrem Programm mit den besten Jahren – wann sind die eigentlich? Mit 20? Mit 30? Ab 40 aufwärts? Oder geht es ab 40 eigentlich nur noch bergab? Was wechselt man in den Wechseljahren? Die Frau? Die Haarfarbe? Den Geisteszustand? Welche Vorteile hat es, nicht mehr ganz jung zu sein? Diese und viele andere wichtige Fragen werden gestellt. Mirjam Woggon und Udo Zepezauer wissen, wovon sie sprechen, denn sie befinden sich selbst voll in der Mitte und zeigen mit Witz, Musik und Improvisation, dass das nahende Alter kein Grund ist, die Krise zu kriegen.

Mi, 07.07.2021, 19.30 Uhr

Sommernachtskonzert

Jazz und mehr stehen auf dem Programm: Den Höhepunkt bilden die ghanaisch-deutsche Sängerin Linda Kyei und das QuartetQuartiers (Wolfgang Fischer, Piano; Steffen Hollenweger, Kontrabass; Joachim Gröschel, Schlagzeug; Sven Edler, Electronics/Loops/Percussion). Sie spielen Pop-Gospel-Electronic-Jazz mit warmen Sounds und Raum für Improvisation. Für den musikalischen Auftakt sorgen die „JMS Saxophonics“ (Karin Koch, Anja Schweikhardt, Benedikt Walker und Michael Koch, ergänzt um Matti Pallas an Drums & Percussion). Sie bieten ein Cross-Over-Repertoire von Klassik über Swing bis Pop. Ihnen folgt die junge Band „Walkers in Palace“ (Benedikt, Albert und Jan Walker sowie Matti Pallas) mit World Music, Standards und Instrumentals in eigenen Arrangements - sehr frisch & groovig!

Mi, 14.07.2021, 19.30 Uhr

Helge Thun | Held der Komik           

„Einer, bei dem man immer lacht“, wird Helge Thun (Tübingen) im Südkurier genannt. Jetzt ist er zurück! Der Komiker im Maßanzug! Das Impro-Ass mit dem direkten Draht! Solo, aber nicht alleine! Denn der Geist seiner Helden ist immer bei ihm. Heinz Erhardt, Shakespeare und Houdini, Gernhardt, Goethe und sein Opa.

Mi, 21.07.2021, 19.30 Uhr

Jakob Nacken & Die Toyboys | Impro-Konzert

Jeder Song ein Hit! Mit den Toyboys hat sich der Impro-Spezialist Jakob Nacken (Nehren) eine hochkarätige Band zusammengetrommelt, bestehend aus Klaus Hügl (Piano), Julian Wart (Bass) und Martin Buck (Schlagzeug). Gemeinsam machen sie das Unmögliche möglich und spielen ein ganzes Konzert ohne vorher einen einzigen der Songs zu kennen. Überraschend, lustig, virtuos! Jeder Song ist einmalig. Alles ist live improvisiert…

Mi, 28.07.2021, 19.30 Uhr

Andy Häussler | Gedankenwelten – Mentalmagie         

Der zweifache Deutsche Meister der Mentalmagie Andy Häussler aus Reutlingen hat gerade erst den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2021 gewonnen. Er fühlt Farben mit den Händen, zieht Wurzeln schneller als der Computer, weiß den Wochentag zu jedem Datum und vieles mehr. Er nutzt seine fünf Sinne und erzielt die Wirkung eines sechsten Sinnes.

Kinderprogramm

Sa, 03.07.2021, 14.00-15.30 Uhr

Lesung aus „Der Drache aus dem blauen Ei“

In Kooperation mit der Stadtbücherei Mössingen kommt die Autorin Nina Blazon nach Mössingen und liest einige Passagen aus ihrem Buch „Der Drache aus dem blauen Ei“ und erzählt über die Geschichte und die Entstehung des Buches.

Für Kinder von 6-9 Jahren.

Eintritt frei, ohne Anmeldung, aber mit negativem Test und Datenerfassung!

Ort: Vortragsraum in der Pausa-Tonnenhalle

So, 04.07.2021, 15.00-16.00 Uhr

Kindertheater: Mama Muh liest

Das Theater Hammerschmiede (Rottenburg) zeigt in Kooperation mit der Stadtbücherei Mössingen dieses unterhaltsame Theaterstück für Kinder unter 5 Jahren.

Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich, aber Kontaktdatenerfassung.

Ort: Open-Air-Bühne auf dem Löwensteinplatz.

Eintritt und Infos

  • Für die Abendveranstaltungen gibt es Karten nur im Vorverkauf über Easy-Ticket (www.easyticket.de) und deren Vorverkaufsstellen (in Mössingen Geschäftsstelle Tagblatt).
  • Alle Karten kosten 19,35 € (inklusive Vorverkaufsgebühren). Bei den Kinderveranstaltungen ist der Eintritt frei.
  • Alle Veranstaltungen finden auf dem Löwensteinplatz im Pausa-Quartier Mössingen statt. Zugang und Einlass zu den Abendveranstaltungen ab 19 Uhr über die Jakobstraße (zwischen Bücherei-Gebäude und Deichmann-Schuhe).
  • Die Veranstaltungen dauern etwa 80 Minuten und finden ohne Pause und bei jedem Wetter, ausgenommen Unwetter, statt.

Corona-Regelungen

Es gelten die üblichen Hygiene-Vorschriften, insbesondere der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen. Bei der aktuellen Inzidenz unter 35 muss im Freien bei Einhaltung des Mindestabstands keine Maske getragen werden und ist kein negativer Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis erforderlich. Die Kontaktdaten müssen angegeben werden. Da die Regelungen von der jeweils gültigen Corona-Verordnung abhängen, erkundigen Sie sich bitte aktuell über die am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts „Kultursommer 2021 im Landkreis Tübingen“ statt und werden im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus „Neustart Kultur“ gefördert.

Mössinger Kultur-Open-Air 2021

Fotos: Woggon & Zepezauer (Fany Fazii), Helge Thun (Fany Fazii), Andy Häussler (Björn Hänssler), Jakob Nacken & Die Toyboys (Steve Simmert)

^
Download