Gut informiert

Mössinger Stadtplan in zwei Versionen neu erschienen


Nach fünf Jahren gibt es ab sofort eine druckfrische Neuauflage des Amtlichen Mössinger Stadtplans. Sie basiert auf einer intensiven Zusammenarbeit zwischen dem herausgebenden Stuttgarter Ramlow-Verlag und der städtischen Tourismusförderung. Darüber hinaus brachten weitere Bereiche der Stadtverwaltung ihre Expertise ein, ebenso die Forstverwaltung, Vereine und andere Stellen. Der neue Papierplan umfasst so in seiner 20. Auflage über die Kartenansicht hinaus eine Vielzahl an Informationen über die Stadt.

Den Stadtplan gibt es wieder in zwei Versionen: Einmal als Amtlichen Stadtplan der für nur 4,50 € im örtlichen Buchhandel, an der Rathauspforte und bei den Ortschaftsverwaltungen erhältlich ist. Und zum anderen als kostenlosen Werbeplan, der z.B. an der Infothek neben der Rathauspforte, am i-Punkt im Café Pausa und bei örtlichen Betrieben mitgenommen werden kann. Er hat einen etwas kleinerem Maßstab und konzentriert sich auf die bebauten Bereiche. Dafür enthält er Anzeigen der örtlichen Gewerbebetriebe, welche Neuauflage damit unterstützt haben.

Mit einem Format von 93 x 68 cm, dem großzügigen Maßstab von 1:10.000, der hohen Detailgenauigkeit und Berücksichtigung fast der gesamten städtischen Markung ermöglicht der Amtliche Stadtplan eine hervorragende Orientierung.

Öffentliche Einrichtungen und Parks, Gewässer, Naturschutz- und Gartenhausgebiete sind besonders hervorgehoben. Die Premiumwanderwege sind gekennzeichnet. Dasselbe gilt auch für die Wege des Schwäbischen Albvereins, einschließlich des Albsteigs (HW1) und sonstige Wanderwege.

Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen sind ebenso vermerkt, wie beispielsweise Parkplätze, Bushaltestellen, Spielplätze, Grillstellen oder Aussichtspunkte. Auch die ausgeschilderten Radwege sind entsprechend gekennzeichnet. Feine Höhenlinien und die Flurnamen machen den Stadtplan vollends zur optimalen Freizeitkarte.

Auf der Rückseite beider Varianten finden sich neben dem Verzeichnis aller Straßen und öffentlichen Einrichtungen auch viele Tipps und Infos. So beispielsweise zur Geschichte Mössingens, zu Kultur, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten, Naturerlebnissen, Wandermöglichkeiten, Festen und Veranstaltungen oder auch wo „nette Toiletten“ zu finden sind.

Der neue Mössinger Stadtplan ist damit weit mehr als eine einfache Karte und bietet auch in Zeiten umfassender Onlineangebote einen deutlichen Mehrwert. Denn auch angesichts von Internet und Navigationsdiensten hat der klassische Faltplan mit seiner hohen Informationsdichte und Verlässlichkeit seine Bedeutung keineswegs verloren. Die hohe Nachfrage beweist dies eindrucksvoll. Herzlichen Dank daher allen Gewerbetreibenden, die durch ihre Anzeigenschaltung im Werbe-Stadtplan zur Gesamtfinanzierung beigetragen haben sowie auch allen anderen Beteiligten, welche die städtische Tourismusförderung bei der Neuauflage durch ihre Expertise unterstützt haben.

Die Stadtpläne auf den städtischen Informationstafeln an den Stadteingängen konnten ebenfalls durch Werbeunterstützung örtlicher Gewerbebetriebe bereits im vergangenen Herbst erneuert werden.

Infos

Tourismus-Förderung der Stadtverwaltung Mössingen, Freiherr-vom-Stein-Straße 42 (Tourist-Info), Telefon 07473/370-121, tourismus@moessingen.de

Der neue, gefaltete Stadtplan im bunten Design überzeugt mit vielen Informationen