Gut informiert

Zur Situation der ukrainischen Geflüchteten in Mössingen


Aktuell sind knapp 120 Personen aus der Ukraine in Mössingen gemeldet. Es sind ca. 100 Unterbringungsplätze in angemieteten Wohnungen und städtischen Gebäuden vorhanden, um weitere Personen aufzunehmen. Die Mössinger Schulen nehmen weiterhin ukrainische Schüler*innen in ihre Klassen auf.

Derzeit suchen wir:

Wohnraum

Bitte melden Sie uns weiterhin leerstehenden Wohnraum in Mössingen, den der Landkreis oder die Stadt bei Bedarf für die Unterbringung von Geflüchteten anmieten können. Wir suchen vorrangig komplette, abgeschlossene Wohneinheiten. Bitte melden Sie Ihre ­Angebote bei Klaus Preisendanz • 07473/370-205 • k.preisendanz@moessingen.de.

Unterstützung beim Deutschlernen

Wir suchen weitere ehrenamtliche Lehrkräfte für den Basis-Deutschkurs im Jugendhaus M (siehe Kasten unten). Der Unterricht findet montags bis donnerstags von 9:30 bis 11:30 Uhr statt. Interessiert? Melden Sie sich gerne bei Boris Kühn • 07473/370-122 • b.kuehn@moessingen.de.

Gut zu wissen - für Geflüchtete und Unterstützer*innen

Anmeldung beim Bürgerbüro

Menschen, die aus der Ukraine nach Mössingen geflüchtet sind, müssen sich beim Bürgerbüro anmelden. Erst danach können sie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beantragen. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin unter www.moessingen.de/termin oder 07473/370-222.

Begegnung und Austausch

Die Evangelisch-methodistische Kirche bietet immer dienstags ab 16 Uhr in der Bädergasse 7 in Mössingen einen „Ukraine-Treff“ an. Das Kennenlernen, Vernetzung und Austausch für Ukrainer* innen und Menschen, die sie begleiten steht im Vordergrund.

Basis-Deutschkurse

Ehrenamtliche Sprachlehrkräfte bieten im Jugendhaus M (Ofterdinger Straße 4, 72116 Mössingen) einen Basis-Deutschkurs für Geflüchtete an. Der Kurs findet viermal pro Woche statt, jeweils montags bis donnerstags von 9:30 bis 11:30 Uhr. Parallel zum Sprachkurs gibt es eine Kinderbetreuung.Ihr Ansprechpartner hierfür ist Boris Kühn • 07473/370-122 • b.kuehn@ moessingen.de.

Dolmetschen

Dolmetschende für Termine bei Behörden, Schulen, Arztpraxen vermittelt Dilek Aydin • 07473/370-124 • dolmetscher@moessingen.de.

Beratung und Unterstützung

Beratung und Begleitung in Einzelfällen leistet die Bürogemeinschaft Integration (Freiherr-vom- Stein-Str. 44), zu der auch die Integrationsmanager* innen des Landratsamtes gehören. Melden Sie sich gerne bei Alexander Zanellati • 07071/207-6192 • a.zanellati@kreis-tuebingen.de.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen finden Sie immer hier: