Gut informiert

Am Apfelsonntag, 2.Oktober alle Museen geöffnet


Am Sonntag, den 2. Oktober sind alle Museen in Mössingen geöffnet. Neben der Ausstellung EINGESCHULT in der Kulturscheune und dem Holzschnitt-Museum Öschingen haben auch die Historische Messerschmiede sowie das Rechenmacherhaus die Türen für Besucher geöffnet und fügen sich ins Programm der Apfelwoche ein.

In der Historischen Messerschmiede, Hirschgasse 5 wird (14 -17 Uhr) geschmiedet und geschliffen – ganz wie in alten Zeiten. Die Messerschmiede von Robert Nill war Anlaufstelle für alle, die Messer kaufen oder schleifen lassen wollten. Taschenmesser gehörten in jedermanns Hosentasche. Auch bei der Arbeit auf den Streuobstwiesen: sei es beim Abschneiden der Schnüre zum Bündeln von Zweigen oder beim Vesper. Für die Veredelung von Apfelbäumen verwendete man Okuliermesser. In der Messerschmiede ist eine umfangreiche Sammlung verschiedenster Messer zu sehen.

Das Rechenmacherhaus in der Waibachstr. 15 zeigt (14 – 17 Uhr) die alten Wohn- und Arbeitsverhältnisse des Rechenmachers Wilhelm Wagner. In der Werkstatt können die einzelnen Schritte zur Herstellung eines Rechens nachvollzogen werden. Mössingen war eine Hochburg der Rechen- und Gabelmacher, die die nähere und weitere Region belieferte. Rechen und Heugabeln wurden nicht zur Heuernte in den Streuobstwiesen eingesetzt. Sie dienten auch zum Zusammenrechen des Fallobstes bei der Apfelernte.

Im Museum Kulturscheune, Brunnenstr. 3/1 zeigt die Ausstellung EINGESCHULT - Schulgeschichte(n) (14 – 18 Uhr) wie sich Schule über die Jahrhunderte verändert hat und erzählt persönliche Schulgeschichten. Wer mag, darf seine eigene Schulgeschichte im Museum hinterlassen. Das Kulturcafé bietet Bewirtung.

Auch das Holzschnittmuseum Klaus Herzer ist 14 – 17 Uhr geöffnet. Am 6. Oktober wird um 19:30 Uhr die neue Ausstellung „Alblandschaften – Klaus Herzer im Dialog mit HAP Grieshaber“ eröffnet. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Öffnungszeiten:

  • Historische Messerschmiede, Hirschgasse 13 und Rechenmacherhaus, Waibachstr. 15, So 2.10., 14 – 17 Uhr geöffnet, Eintritt frei.
  • Museum Kulturscheune mit Ausstellung EINGESCHULT und Cafébetrieb, Brunnenstr. 3/1, sonntags 14 - 18 Uhr, mittwochs 14 - 22 Uhr. Eintritt frei.
  • Holzschnitt-Museum Klaus Herzer, Obergasse 1 in Öschingen, sonntags 14 – 17 Uhr.

Kontakt und Info: museum@moessingen.de, Tel. 0 74 73 / 27 20 12