Gut informiert

Letzte Informationen vor der Wahl


Briefwahl

Für die Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag, 9. Juni 2024 hat das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Mössingen bisher ca. 3500 Briefwahlunterlagen ausgestellt. Briefwahlunterlagen können noch bis Freitag, 7. Juni 2024, 18 Uhr beantragt werden. Um sicher zu stellen, dass Sie Ihre Briefwahlunterlagen noch rechtzeitig erhalten und an uns zurücksenden können, empfehlen wir, die Briefwahlunterlagen persönlich im Bürgerbüro der Stadtverwaltung abzuholen. Dies ist ohne Terminvereinbarung während unseren Öffnungszeiten an Schalter 3 möglich. Sollten Sie gleich wählen wollen, besteht die Möglichkeit in einer Wahlkabine im Bürgerservice zu wählen und die Wahlbriefe gleich im Bürgerbüro abzugeben.

Mitgebracht werden müssen die Wahlbenachrichtigung und ein Ausweisdokument. Wer für eine andere Person die Briefwahlunterlagen abholen will, benötigt hierfür die ausgefüllte Vollmacht (Rückseite Wahlbenachrichtigung).

Der Europa-Stimmzettel muss in den weißen Stimmzettelumschlag und mit dem unterschriebenen Wahlschein (weiß) in den roten Wahlbrief. Die Stimmzettel für die Kommunalwahlen müssen in den orangefarbenen Umschlag mit dem unterschriebenen Wahlschein (gelb) in den gelben Wahlbrief.

Bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung kann eine bevollmächtigte Person den Wahlschein am Wahltag zwischen 8.00 und 15.00 Uhr im zentralen Wahlamt, Rathaus, kleiner Sitzungssaal beantragen.

Wenn Wahlberechtigte die Briefwahlunterlagen zwar beantragt haben, diese aber noch nicht angekommen sind, können sie diese bis Samstag, 8. Juni 2024, 12.00 Uhr im Bürgerservice gegen Vorlage eines Ausweisdokuments abholen. Der Bürgerservice -Wahlamt- hat für diesen Zweck am Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Die Wahlbriefe (roter Wahlbrief und gelber Wahlbrief) müssen spätestens am Wahlsonntag um 18 Uhr beim Wahlamt eingehen. Um sicher zu gehen, dass die Wahlbriefe tatsächlich rechtzeitig ankommen, sollten die Wahlbriefe ab Donnerstag, 6. Juni 2024 nur noch in den Briefkasten der Stadtverwaltung, Freiherr-vom-Stein-Straße 20 (außen an der Eingangstür rechts) eingeworfen werden. Die Briefkästen an den Ortschaftsverwaltungen werden deshalb ab Donnerstag, 6. Juni 2024 zugeklebt.

Stimmzettel-Versand

Der Versand der Stimmzettel für die Kommunalwahlen ist noch nicht abgeschlossen. Dieser muss bis 8. Juni 2024 erfolgt sein. Im Wahllokal werden ebenfalls noch Stimmzettel zur Verfügung gestellt werden.

Urnenwahl

Ihre persönliche Stimmabgabe können Sie am Sonntag, 9. Juni 2024 von 8.00 bis 18.00 Uhr vornehmen. Welches Ihr Wahllokal ist, finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung und ein Ausweisdokument zur Wahl mit.

Am Eingang des Wahllokals wird geprüft, ob Sie im richtigen Wahllokal sind und für welche Wahlen Sie wahlberechtigt sind.

Wahlergebnis

Am Wahlsonntag werden die Stimmzettel zum Europäischen Parlament ausgezählt. Das vorläufige Ergebnis werden wir auf unserer Homepage unter www.moessingen.de/wahlen veröffentlichen.

Am Montag werden die Stimmzettel der Kommunalwahlen ausgezählt. Das vorläufige Ergebnis werden wir auf unserer Homepage unter www.moessingen.de/wahlen veröffentlichen oder es besteht die Möglichkeit im Foyer des Rathauses aktuell die Ergebnisse zu den Kommunalwahlen zu verfolgen. Mit ersten Ergebnissen ist ab 13 Uhr zu rechnen.

Für weitere Fragen rund und die Wahlen steht Ihnen das Wahlamt, Frau Maier Tel.: 07473/370-210 oder Frau Klein Tel.: 07473/370-212 zur Verfügung.