Internationaler Museumstag: Museum Rechenmacherhaus Mössingen

1856F9
So, 19. Mai 2019
14:00-17:00 Uhr
^
Beschreibung
Das Rechenmacherhaus beherbergt die Rechenmacherwerkstatt von Bernhard Wagner aus dem Jahr 1898. Als einer der letzten seiner Zunft fertigte der Rechenmacher Wilhelm Wagner bis zu seinem Tod im Alter von 76 Jahren dort noch Rechen und Gabeln.
In dem Kleinbauernhaus aus der Mitte des 16. Jahrhunderts kann die Rechenmacherwerkstatt mit all ihren Originalwerkzeugen und -geräten besichtigt werden. Auch gibt es einen Film über den letzten Mössinger Rechenmacher zu sehen, in welchem die Herstellung eines Rechens gezeigt und das frühere Arbeitsleben geschildert wird. Außerdem kann die kleine und niedrige Wohnung des Rechenmachers besichtigt werden, die aus Schlafkammer und Wohnstube sowie einer Öhrnküche besteht. Sie veranschaulicht eindrucksvoll die ärmlichen Lebensverhältnisse der kleinen Handwerker in Mössingen zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

 Rechenmacher_Wilhelm_Wagner_an_der_Rechenzahnmaschine  rechenmacherhaus

Im Winter 2012/13 ist das Rechenmacherhaus gründlich entstaubt und umgestaltet und im Mai 2013 neu eröffnet worden. Seitdem wird es an ausgewählten Sonntagen geöffnet und von Hans Müller ehrenamtlich betreut.


Aufzählungszeichen  Besuchen Sie auch unsere historische Messerschmiede

Aufzählungszeichen Besuchen Sie auch unsere Kulturscheune mit KulturCafe

^
Veranstaltungsort
Museum Rechenmacherhaus Wagner
Waibachstraße 15
72116 Mössingen
Stadtteil: Kernstadt
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Stadt Mössingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken