Internationaler Museumstag: Vorführung in der Historischen Messerschmiede Mössingen

Messerschmied Schweikert am Schleifstein
So, 19. Mai 2019
14:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Junge Museumsbesucher können an der Feldesse und am Amboss ihr eigenes Messer schmieden. In der Schleiferei wird es scharf geschliffen.
Die Erwachsenen sehen in der historischen Werkstatt wie ein Messer entsteht.
^
Beschreibung

Am Internationalen Museumstag, öffnet die Historische Messerschmiede, Hirschgasse 15 wieder die Türen.
Die jungen Museumsbesucher können in der Messerschmiede an der Feldesse und am Amboss ihr eigenes Messer schmieden. In der Schleiferei wird es scharf geschliffen.
Die Erwachsenen sehen in der historischen Werkstatt wie ein Messer entsteht und wie man hier am alten Blasebalg gearbeitet hat.

Der Eintritt und die Aktionen sind kostenfrei.

Im Eingangsbereich des Museums wird die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner erzählt und im Medienraum läuft ein vor Ort gedrehter Film über die Herstellung eines Taschenmessers.

Im ehemaligen Verkaufsraum ist eine Ausstellung über die Geschichte des Taschenmessers zu sehen. Die Messer stammen zum größten Teil aus der Sammlung des Mössingers Siegfried Lasar. Anhand der über zweihundert Exponate kann sowohl die Entwicklung des Taschenmessers, als auch deren unterschiedliche Funktionen und Techniken auf anschauliche Art und Weise nachvollzogen werden.

Historische Messerschmiede Historische Messerschmiede 2



besuchen Sie auch das Museum "Rechenmacherhaus"

 besuchen Sie auch unsere Kulturscheune mit KulturCafe

^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Eintritt frei
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Stadt Mössingen
Telefon:
07473 / 370-0
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken