Prof. Dr. Thomas Potthast: Der ungebremste Verlust der Artenvielfalt

Logo BfB
Do, 13. Februar 2020
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

- Was Naturschutz mit Gesellschaftspolitik zu tun hat
^
Beschreibung
Der Verlust der Artenvielfalt ist seit vielen Jahrzehnten do­ku­mentiert und das nötige Systemwissen über die Ursachen lange vorhanden. Doch warum konnte der Artenrückgang weder regional noch global gestoppt werden? Eine mögli­che Antwort liegt darin, dass Artenschutz Vielen immer noch als scheinbar ‚weiches‘ Randthema gilt, so wie der gesamte Naturschutz. Doch um die Artenvielfalt zu sichern ist eine umfassende gesellschaftliche Transformation nötig, die Land­nutzung, Ernährung, Konsum, Mobilität und vieles mehr betrifft. Schutz der Biodiversität ist Teil einer umfas­senden Idee Nachhaltiger Entwicklung damit eine gesell­schaftspolitische Aufgabe. Der Vortrag wird ökologische, ethische und politische Aspekte einer notwendigen Trans­for­mation und die damit verbundenen Schwierigkeiten, aber auch die Handlungsmöglichkeiten erläutern.

^
Veranstaltungsort
Bästenhardtschule
Hallstattstraße 32 - 36
72116 Mössingen
Stadtteil: Bästenhardt
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken