Literaturtreff

Das deutsche Krokodil
Do, 12. September 2019
19:30-21:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

mit Bettina Schönleber
^
Beschreibung
Am 12. September beginnt die Reihe der Herbst- und Wintertreffen unter dem Motto "Autobiographisches Erzählen".

Wir besprechen den Roman "Das deutsche Krokodil" von Ijoma Mangold.

Der 1971 geborene Mangold ist Sohn einer Deutschen und eines Nigerianers und sein Ringen um Identität vor dem Hintergrund seiner halbafrikanischen Abstammung ist das Grundthema des ganzen Buches. Mangold erzählt farbig und nicht ohne Selbstironie von seinen Kindheitsjahren mit einer behütenden Mutter, seinen Heidelberger Gymnasialjahren und von seinen vielfältigen Bemühungen um Anpassung an seine deutsche Umgebung. Erzählerischer Glanzpunkt dieser ungewöhnlichen Lebenserinnerungen eines Mitvierzigers ist zweifellos der Besuch des Autors bei seiner Familie in Nigeria, den er als Zusammenstoß zweier Kulturen in sich selbst erfährt.
^
Veranstaltungsort
Stadtbücherei Mössingen
Löwensteinplatz 1
im Pausa-Quartier
(Zufahrt über die Richard-Burkhardt-Straße)
72116 Mössingen
im Lesecafé
^
Kosten
5 €
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken