Gemeinwesenorientierte Jugendhilfe

Um was geht es bei der Gemeinwesenarbeit (GWA)?

  • Anlauf- und Vernetzungsstelle vor Ort ("Kümmerer")
  • Nicht themen- und zielgruppenspezifisch,
    sondern grundsätzlich sozialräumlich und ressortübergreifend
  • Die Bewohner/innen stehen im Zentrum.
  • Soziokulturelle Aktivitäten für ein gutes Miteinander im Stadtteil

  • Ziel sind die Verbesserung der Lebensbedingungen sowie selbsttragende Strukturen im Stadtteil

Die Stadt Mössingen bietet mit dem „Haus Regenbogen“ (Buchenstraße 8/1, 72116 Mössingen) in Bästenhardt eine Anlaufstelle für alle BewohnerInnen:

  •          Offene Treffs
             Mädchentreff: für Mädchen zwischen 10-14 Jahren, mittwochs von
             15:00-17:00 Uhr.
             Kindertreff: offenes Spiel- und Bastelangebot für Grundschulkinder,
             freitags von 14:00-16:00 Uhr.flyer



             Café KIDZ: jeden ungeraden Samstag im Monat
             von 13:00 - 16:00 Uhr.
             Für Eltern und Kinder.flyer
            



  •          Sozialberatung für alle aus Bästenhardt
             Allgemeine Beratung zu Anträgen und Behördenfragen. Offene
             Sprechstunden dienstags 11:00-12:00 Uhr und freitags 9:00-10:00
             Uhr, sowie nach Vereinbarung.
  •          Veranstaltungen im und für den Stadtteil
  •          Angebote für junge Menschen
             Teens-Treff: offenes Angebot für Kinder zwischen 10-14 Jahren,
             donnerstags von 16:00-18:00 Uhr im Hotspot in Bästenhardt.
  •          Stadtteilfest 2023
             Das Stadtteilfest findet am Samstag, 24. Juni 2023 von 11:00 -
             17:00 Uhr im Park am Hasendeich statt.
             Hier ist demnächst das Anmeldeformular für Essensstände und
             weitere Angebote zu finden.     


    Alle Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung.
    Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch unter 07473/9532487 oder per Mail an hausregenbogen@moessingen.de wenden.

Das gesamte Jugendreferat arbeitet gemeinwesenorientiert:

  • Soziale Medien
  • Mädchen-/Jungenarbeit
  • Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Gewaltprävention
  • "Umsonst und Draußen" Festival
  • Jugendinsel bei Stadtfesten
  • Veranstaltungen im Stadtteiltreff „Haus Regenbogen“ in Bästenhardt
  • Eltern- und Erwachsenenbildung
  • Infoveranstaltungen
  • Fachinputs in Arbeitskreisen / Gremien
  • Offene Sprechstunden mit Kooperationspartner
  • Jugendhearing
  • Jugendforum
  • „Ihr seid gefragt!“-Stunden
  • Jugendbefragungen
  • Das Jugendreferat ist Teil der Stadtentwicklungsplanung und bringt hier differenzierte Planungsgesichtspunkte von Jugendlichen unterschiedlichster Lebenslagen ein.
  • Das Jugendreferat informiert sich über Kooperationspartner über aktuelle „Problemorte“.
  • Das Jugendreferat bietet über den Planungsbeirat „Jugend in Mössingen“ eine Plattform zur Gestaltung und Entwicklung von Lebensqualität im Lebensraum von Jugendlichen.

  • Interkulturelle Angebote
  • Inklusive Veranstaltungen
  • Gemeinwesenarbeit im „Haus Regenbogen“ in Bästenhardt