Kinderbetreuung

Evangelischer Kindergarten Belsener Öschle (ab 2 Jahren)

Brühlstraße 6
72116 Mössingen
Stadtteil: Belsen

Ansprechpartner:
Frau Christine Zeeb

Anzahl der Kinder

47 Plätze für Kinder im Alter ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 07:30 - 13:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14:00 - 16:30 Uhr

Pädagogisches Leitbild

  • Christliche Erziehung
    • Im Kindergartenalltag wollen wir den Kindern Jesu Liebe weitergeben und ihnen den Zugang zum christlichen Glauben eröffnen. Durch das Erzählen biblischer Geschichten und durch das Singen christlicher Lieder erfahren die Kinder, dass sie von Gott geliebt, einzigartig geschaffen und wertvoll sind. Durch Familien- und Kleinkindgottesdienste, die wir mitgestalten, nehmen wir die Kinder in das Gemeindeleben mit hinein. Einmal im Jahr findet eine biblische Woche statt.
  • Bildung im Sinne des Orientierungsplans
    • Diese kann nur gelingen, wenn die Kinder eine positive und verlässliche Bindung zu den Erwachsenen haben. Deshalb ist eine gute Eingewöhnungsphase in der Einrichtung von großer Bedeutung.Die Kinder in unserer Einrichtung finden in den verschiedenen Bildungsbereichen ansprechendes Material, um sich die Umwelt zu erschließen, Zusammenhänge herzustellen und kreativ Problemlösungen zu finden.
  • Förderung in altershomogenen Gruppen
    • Die Förderung in altershomogenen Gruppen ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Das bedeutet konkret, dass Interessenbereiche von Kindern aufgegriffen und beleuchtet werden - in Form eines Projektes oder einer Angebotsreihe.
  • Bewegung und Naturerfahrungen
    • Die Kinder können bei uns grundlegende Bewegungserfahrungen in den Innenräumen machen, z.B. im Bewegungsraum oder auf der zweiten Spielebene. Aber auch der Außenbereich bietet vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Freitags sind die Kinder altershomogen im wöchentlichen Wechsel auf Naturtag. Einmal im Jahr finden Waldtage statt.
  • Naturwissenschaft und Entdeckungsreisen
    • In unserer Forscher-Ecke steht gemeinsames Forschen der belebten und unbelebten Natur im Vordergrund. In unserer kleinen Werkstatt haben die Kinder die Möglichkeit, nachdem sie einen Werkstattführerschein gemacht haben, selbständig zu werken. Einmal im Jahr findet unsere Experimentierwoche statt.
  • Die Sprache als Schlüssel zur Welt
    • Jedes Kind hat die Möglichkeit seine Sprache zu entfalten. Wir sind den Kindern ein sprachliches Vorbild und begleiten deshalb möglichst viele Handlungen sprachlich, um den Wortschatz der Kinder zu erweitern. Die Lese- und Buchstabenecke mit vielen Bilder- und Vorlesebüchern bietet während des Freispiels Gelegenheit zum Zuhören und zum Erfinden eigener Geschichten. Einmal im Jahr findet unsere Rhythmikwoche statt.
  • Selbst- und Mitbestimmung der Kinder
    • Damit sich ein Kind zu einer selbständigen und starken Persönlichkeit entwickelt braucht es Raum, um seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse einzubringen. Ein Kind darf bei uns, anhand der Inhalte in einem eigens dafür zusammengestellten Ordner, seinen Geburtstag selbst gestalten. Bei unserem täglich stattfindenden Hallentreff können sich die Kinder mit ihrem Ärger, ihrer Begeisterung, mit Verbesserungsvorschlägen, Erlebnisse oder Ideen einbringen und erfahren dabei, dass ihre Meinung wichtig ist.
Ein Portfolio ist das Buch über ein Kind, „meine Schatztruhe“ genannt. Es gibt Einblick in den Kindergartenalltag und eröffnet uns die Möglichkeit, mit dem Kind ins Gespräch zu kommen.
Die wichtigste Aussage dabei ist: „DU BIST EINMALIG!!“

Dies und vieles mehr wird Dich, liebes Kind, in unserem Kindergartenalltag erwarten. Wir freuen uns auf DICH
^
Träger
Evangelische Kirchengemeinde Belsen
^
Hinweise
  • Kirchliche Einrichtung