Medientipp April 2020

Marie Lu: "Young Elites – die Gemeinschaft der Dolche"  


Medientipp April 2020


Ein mysteriöses Blutfieber tötete viele Kinder und die verbliebenen Überlebenden dieser Krankheit wurden gezeichnet. Man erzählt sich, dass ein paar Wenige unter ihnen seither über besondere Kräfte verfügen. Adelina ist eine der Überlebenden. Sie selbst wird, wie alle am Leben Gebliebenen von der Gesellschaft, seit der Krankheit ausgegrenzt. Eines Tages hat Adelina keine Wahl und muss fliehen. Sie entdeckt plötzlich mächtige und gefährliche Fähigkeiten an sich. Eine geheimnisvolle Gruppe nimmt sich ihrer an. Die sogenannte „Elite“ möchte ihr helfen, ihre Kräfte zu bändigen. Können sie gemeinsam das Regime stürzen und endlich für eine faire Herrschaft sorgen?
Ein spannender Fantasy-Roman für Jugendliche mit packender und teilweise auch düsterer Handlung. Der Anfang einer spannenden Trilogie mit Suchtpotenzial.
(Gina Görig)

Angaben zum Buch:


Autorin: Marie Lu
Erscheinungsdatum: 2017
Genre: Jugendroman Fantasy
Standort in der Bücherei: weißer Punkt Lu im Fantasy-Regal