Medientipp Dezember

Maude Julien: " „Der Wille meines Vaters : wie ich seinem Wahn entkam“ 



Medientipp Dezember



Louis Didier, 34 Jahre, adoptierte das 6-jährige Mädchen eines Bergarbeiters, das später seine Frau und Mutter der Autorin „ Maude“ wurde. Der psychopathische Vater zog mit seiner Familie in ein abgelegenes Herrenhaus, dort sperrte er seine 3-jährige Tochter Maude ein und verweigerte ihr jeglichen Kontakt zur Außenwelt um aus ihr einen „Übermenschen“ zu formen. Unterricht von der Mutter, harte körperliche Arbeit, Misshandlungen, Züchtigung und Schläge waren an der Tagesordnung. Mit 19 Jahren gelingt es ihr, nach  jahrelanger Manipulation und Isolierung, dem Elternhaus zu entkommen. Heute arbeitet Maude als Psychotherapeutin und arbeitet u.a. mit Sektenopfern.
Es ist eine unglaubliche Geschichte einer jungen Frau, die stark genug ist,  nun ein normales Leben zu führen, nach dem dramatischen Schicksal.
(Evy Wendelstein)

Angaben zum Buch:


Autor: Maude Julien
Erscheinungsdatum: 2015
Genre: Biographie
Standort in der Bücherei: Byk Jul