Veranstaltung

Autorenlesung mit Martin Schäuble

Martin Schäuble
Do, 13. Dezember 2018
ab 09:10 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
1978 in Lörrach geboren, promovierte Martin Schäuble im Fach Politikwissenschaften und beschäftigt sich als Sachbuchautor vornehmlich mit den Themen Politik, Kultur und Religion in ihren radikalen Formen.
Durch sein mehrfach ausgezeichnetes Buch zum Nahost-Konflikt „Black Box Dschihad“ (2011) wurde er einer breiten Leserschaft bekannt. Im Rahmen von Recherchearbeiten zu seinen Büchern reist Martin Schäuble, wann immer es geht, in die Länder und an die Orte, über die er schreiben wird. Er kann so direkte Zeitzeugengespräche führen und herausfinden, wie Lebensläufe sich in ihrer Radikalität entwickeln. So durchquerte er beispielweise vor einiger Zeit Palästina und Israel von den Golanhöhen bis ans Rote Meer zu Fuß und per Anhalter.


Martin Schäuble




Bei seinem Besuch in Mössingen wird Martin Schäuble alias Robert M. Sonntag für Schulklassen der Friedrich-List-Schule aus seinem Jugendroman "Die Scanner" lesen:

Die Scanner


In seinem Buch „Die Scanner“ entwirft der Autor eine Welt, die weitgehend technisiert und automatisiert ist. Die Menschen bewegen sich im Jahr 2035, dem Jahr, in dem die Handlung spielt, innerhalb eines Regelwerks, das wenig Raum für Individualität lässt und auf heutige Leser kalt und abschreckend wirkt. Die beiden Hauptfiguren Rob und Jojo sind junge Menschen Mitte zwanzig, tragen eine sog. „Mobril“ – eine Computerbrille, die im Sinne einer Augmented Reality ihren Träger mit Informationen versorgt – und arbeiten als Buchscanner: Für einen großen Konzern namens Ultranetz sollen sie auf ihren Wegen durch die Stadt Bücher aufkaufen, damit diese von Ultranetz gescannt und im Netz jederzeit allen Interessierten kostenlos zugänglich gemacht werden können. Das große Problem dabei ist die Tatsache, dass der Konzern wohl schon die meisten Bücher in seinem Besitz hat und die Lage für Jojo und Rob schwierig wird – schließlich leben die beiden vom Erfolg und den dafür gezahlten Prämien. Eines Tages aber begegnen die beiden jungen Leute doch noch einem Leser, und mit der Jagd nach seinem Buch beginnt ein spannendes
Abenteuer, das eine der Hauptfiguren nicht überlebt…


 Termine bereits vereinbart!
^
Veranstaltungsort
Stadtbücherei Mössingen
Löwensteinplatz 1
im Pausa-Quartier
(Zufahrt über die Richard-Burkhardt-Straße)
72116 Mössingen
Veranstaltungsraum in der Pausa-Tonnenhalle
^
Veranstalter
Stadtbücherei Mössingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken