Veranstaltung

"Heimat aber au ... Kulturelle Verortungen in und um Mössingen"

Do, 18. Juli 2019
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Bücherei-Förderverein Mössingen lädt zu seinem 20. Geburtstag zu einem Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sannwald (Kreisarchivar) über das Thema HEIMAT ein, das zur Zeit aktuell in der Diskussion ist.
^
Beschreibung
Je globaler und vernetzter die Welt wird, desto mehr wächst das Bedürfnis einzelner Menschen, von Personengruppen und von Gemeinschaften nach Verortung. Der Begriff Heimat drückt dieses Bedürfnis aus. Er ermöglicht auch die systematische Untersuchung von Heimat-Angeboten. Zu Heimat-Angeboten tragen Institutionen des gesellschaftlichen Speichergedächtnisses wie Archive, Bibliotheken und Museen wesentlich bei. Wolfgang Sannwald geht von beispielhaften Heimat-Angeboten in und um Mössingen aus. Der Vortrag profitiert von aktuellen Heimat-Forschungen des Kreisarchivs und des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft, an dem Dr. Sannwald als Honorarprofessor lehrt.
^
Veranstaltungsort
Beschränkt auf 80 Sitzplätze. Kostenlose Eintrittskarten gibt die Stadtbücherei zu deren Öffnungszeiten aus. Sie verfallen 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Reservierung auch möglich unter der E-Mail-Adresse:
norbert.ft.otto@gmail.com
^
Kosten
Eintritt frei. Maximal 80 Plätze verfügbar. Um Reservierung wird gebeten.
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken