Veranstaltung

Literaturtreff mit Bettina Schönleber

Im keller
Do, 17. Oktober 2019
19:30-21:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Im Keller
^
Beschreibung
Der Hamburger J. P. Reemtsma wurde am 25. März 1996 vor seinem Haus entführt, 33 Tage lang in einem Keller eingesperrt und nach Zahlung eines Lösegeldes von 30 Millionen Mark freigelassen. Um eine gewisse Distanz zu den Ereignissen zu schaffen, schildert Reemtsma seine traumatischen Erfahrungen in jenem Keller, in dem er angekettet war, in der 3. Person Singular. Das besonders Furchtbare für ihn war die absolute Hilflosigkeit, das Ausgeliefertsein an seine Entführer, das Nebeneinander von Allmacht und Ohnmacht. Das Zeitgefühl ging ihm verloren, seine physischen und psychischen Reserven wurden aufgezehrt.
Das beeindruckende Buch ist weit mehr als der Bericht eines Betroffenen; Reemtsma philosophiert über das Verhalten eines Individuums in Extremsituationen.
(ekz-Rezension)
^
Veranstaltungsort
Stadtbücherei Mössingen
Löwensteinplatz 1
im Pausa-Quartier
(Zufahrt über die Richard-Burkhardt-Straße)
72116 Mössingen
im Lesecafé
^
Kosten
Unkostenbeitrag 5.- Euro
^
Hinweise
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken