Liederkranz 1888 Belsen e. V.

Logo klein 3
Rathausstraße 42
Bechtoldsweiler
72379 Hechingen

Vorsitzende(r):
Herr Thomas Fischer
Telefon:
0 74 71 / 7 31 43
Mobil:
0171 8 15 50 35
^
Vereinsporträt

Der Liederkranz 1888 Belsen e.V. ist ein reiner Männerchor, derzeit unter der Leitung von Dirigent Johannes Söllner.

Er entstand im Herbst 1888 als »Männergesangsverein Belsen« aus einer Unterabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Belsen. Erster Vorstand war von 1888 bis 1908 der Feuerwehrhauptmann Johannes Schlegel. Erster Chorleiter war der Dorflehrer Kemmerle, das erste eingeübte Lied der Mozartchor »Brüder, reicht die Hand zum Bunde«.
Der Entwurf für die Gestaltung der Fahne stammt von dem damals noch nicht ganz 15-jährigen Michael Saur.
Der nach Amerika ausgewanderte Michael Hofelich organisierte eine Kollekte unter den in Amerika lebenden Alt-Belsenern, die rund 100 Dollar erbrachte. Anlässlich der Fahnenweihe erhielt der Verein den bis heute gültigen Namen «Liederkranz 1888 Belsen e.V.»

Weitere Informationen findet man auf der Webseite www.liederkranz-belsen.de
^
regelmäßige Termine

Proben: Wegen Corona finden zurzeit KEINE Proben statt!
Sollte sich die Situation ändern kann der Liederkranz jeweils SAMSTAGS von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Turnhalle der Bästenhardtschule üben!

Änderungen erfährt man per Mail, im Amtsblatt oder auf der Homepage www.liederkranz-belsen.de

Doppelfahne
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Liederkranz 1888 Belsen e. V.« verantwortlich.