Dienstleistung

Brennholzverkauf

Brennholzverkauf in Mössingen, Öschingen und Talheim
 
Wegen der Corona-Pandemie wird das Brennholz nicht wie gewohnt öffentlich versteigert, sondern im Bestellverfahren vorrangig an Mössinger Bürger verkauft. Bitte beachten Sie folgende Details:

1.    Die Bestellung ist nur mittels Formular
ab dem 6. April bis spätestens 1. Mai 2020 möglich.

Die Formulare finden Sie hier:

Bestellung Polter - Brennholz lang


Bestellung Flächenlose - Mössingen

Karten "Flächenlose - Mössingen"


Bestellung Flächenlose - Öschingen und Talheim

Karte "Flächenlose - Öschingen"

Karte "Flächenlose - Talheim"



Sie können die Unterlagen auch bei der Stadtverwaltung, Frau Deininger, E-Mail: a.deininger@moessingen.de; Tel.: 07473 370-341, den Ortschaftsverwaltungen oder bei den Revierförstern telefonisch und per E- Mail anfordern.

2.    Bitte füllen Sie das Bestellformular vollständig aus und schicken es digital oder per Post an die Forstreviere.

Für die Gemarkung Mössingen an:
Revierförster Joachim Kern, Edelmannsweg 21, 72116 Mössingen
E-Mail: j.kern@kreis-tuebingen.de
Fax: 07473 270749;
Tel.: 07473 24404

Für die Gemarkungen Talheim und Öschingen an:
Revierförster Magnus Daferner, Schubertstraße 26, 72116 Mössingen
E-Mail: m.daferner@kreis-tuebingen.de
Fax: 07473 924 5929
Tel.: 07473 924 5928

3.    Bei Brennholz-lang bestellen Sie nach Menge. Der Preis beträgt einheitlich 60 €/Fm (inkl. MwSt.). Die Zuteilung erfolgt zeitnah nach der Reihenfolge des Eingangs.

4.    Bei den Flächenlosen wählen Sie die konkreten Lose aus. Bei mehreren Bietern entscheidet das Los. Im Preis ist die MwSt. enthalten.

5.    Rechnung
a)   Sie erhalten eine Rechnung vom Landratsamt Tübingen,
       Holzverkaufsstelle.
b)   Als Anlage erhalten Sie eine Karte mit Lagerort und Rettungspunkt.
c)    Abfuhrfrist ist der 30.09.2020. Im Bereich Schemberg ist die Abfuhrfrist für Brennholz und Flächenlose zum Schutz des Alpenbocks auf den 30.06.2020 vorgezogen.


^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu