Genuss·Zeit am Mössinger Früchtetrauf

Regionaler Genuss in der Streuobststadt

Scheinbar endlose Streuobstwiesen prägen die Landschaft um Mössingen. Sie verzaubern die Stadt im Frühling mit einem duftigen Blütenschleier, im Sommer mit bunten Blumenwiesen, im Herbst mit viel leckerem Obst und prächtigen Farben. Im Winter beeindrucken ihre grafischen Muster.
Es sind keine Obstplantagen, sondern rund 40.000 Hochstammbäume, nicht selten über 100 Jahre alt, verstreut auf offenen Flächen.
Die unermessliche Vielfalt an Apfel-, Birnen-, Zwetschgen-, Kirsch- oder auch Walnussbäumen, darunter viele historische Sorten, machen die traumhafte Landschaft unterhalb der Albkante zum Früchtetrauf.

Der Mössinger Früchtetrauf ist nicht nur wertvoller Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Die Streuobstwiesen prägen bis heute die Alltagskultur und werden zur Erzeugung hochwertiger regionaler Lebensmittel, wie z.B. Saft, Most, Destillat oder auch Tafelobst genutzt. Unzählige „Stücklesbesitzer“ pflegen und erhalten ihr Baumwiesle extensiv und naturgerecht.

Landwirtschaftliche Betriebe bereichern das Angebot hochwertig erzeugter regionaler Lebensmittel durch eigene Produkte und Spezialitäten. All das schmeckt nicht nur besonders lecker. Die Herstellung ist transparent.  Außerdem wird das Klima durch kurze Wege geschont. Örtliche Arbeitsplätze und Strukturen werden erhalten.

Genuss · Zeit = Genussmahlzeit

Das Angebot Genuss·Zeit basiert auf der Kooperation der städtischen Tourist-Information mit dem integrativen Café Pausa und Netzwerk Streuobst. Gemeinsames Ziel ist es, die Landschaft am Mössinger Früchtetrauf genussvoll in Wert zu setzen und so langfristig zu erhalten.

Genuss.Zeit am Mössinger Früchtetrauf


Darauf können Sie sich freuen

Genießen Sie die herrliche Landschaft der Stadt Mössingen mit ihren fünf Teilorten Bad Sebastiansweiler, Bästenhardt, Belsen, Öschingen und Talheim. Freuen Sie sich z.B. auf ein romantisches Picknick auf der Streuobstwiese oder am Waldrand mit Panoramablick und Vogelgezwitscher. Das schmeckt nicht nur hervorragend, sondern bewirkt zugleich gutes.

Nutzen Sie dazu die Möglichkeit, einen hochwertig befüllten Picknickkorb im Café Pausa abzuholen. Buchen Sie für Freunde oder einen besonderen Anlass ein regionales Catering oder die Degustation von Streuobstprodukten dort, wo diese Leckereien herkommen.
Mehr über die verwendeten Produkte erfahren Sie auf der Internetseite des Café Pausa (www.cafe-pausa.de)

Allen Genüssen ist gemeinsam, dass Sie unter dem Aspekt Regionalität und Nachhaltigkeit ausgewählt werden.
Aus Genuss und entspannter Zeit wird so eine unvergeßliche GenussMahlZeit. Probieren Sie es aus!

Wie funktioniert's?

Mehr über die verfügbaren Genuss·Zeit - Angebote erfahren Sie auf der Unterseite "Genuss·Zeit - Angebote".

Der Inhalt der Picknickkörbe ist anlassbezogen. Erhältlich ist beispielsweise ein Streuobstfrühstück, Streuobstlunch oder für eine «Auszeit zu zweit» die Variante „Streuobstromantik“.
Alle Picknickkörbe enthalten verschiedene regionale Speisen und Getränke.
Buchbar sind die Picknickkörbe für 2 – 4 Personen. Der Preis pro Person startet bereits bei 14,75 Euro.

Ein Catering auf der Streuobstwiese ist für Gruppen von 4 - 24 Personen buchbar. Enthalten sind hier neben Speisen und Getränken auch Tische und Bänke sowie Anlieferung und Aufbau vor Ort. Der Preis pro Person beginnt bei 23,50 Euro.

Darüber hinaus ist es möglich, bei einer Degustation auf der Streuobstwiese diverse Streuobst-Säfte, -Destillate, Seccos, Cidre oder auch Mostvarianten zu verkosten. Neben einer sachkundigen Begleitung sind auch hier Tische und Bänke sowie Anlieferung und Aufbau vor Ort inklusive. Der Preis pro Person beginnt bei 20 Euro. Dieses Angebot ist buchbar für Gruppen von 6 – 24 Personen.

Ein Pfand wird erhoben für:
·    Picknickkorb mit Gläsern / Tellern / Besteck
·    Picknickdecke

Bezahlung
Picknickkörbe werden grundsätzlich bei Abholung bezahlt.
Catering und Degustation erfolgen auf Rechnung.

Weiteres
Um sie in der gewünschten Qualität und Sorgfalt vorbereiten zu können, müssen alle Angebote der Genuss·Zeit mindestens 1 Öffnungstag (24 h) vorher im Café Pausa bestellt werden (Telefon 0 74 73 95 68 846 oder E-Mail info@cafe-pausa.de).
Die Buchung wird mit der Bestätigung durch das Café wirksam.

Die Abholung (und spätere Korb-Rückgabe) erfolgt wie vereinbart während der Café-Öffnungszeiten. Soweit nicht anders ausgemacht, sollte der Picknickkorb spätestens am folgenden Öffnungstag wieder im Café abgegeben werden.

Gutscheine für alle angebotenen Genuss·Zeit(en) sind vor Ort im Café Pausa erhältlich. Sie können darüber hinaus über die E-Mail-Adresse info@cafe-pausa.de bestellt werden. Der Versand erfolgt nach Vorauskasse.

Liege mit Aussicht auf der Streuobstwiese

Auf der Suche nach den schönsten Plätzen für ein Picknick in Mössingen?

Mit dem Korb unter dem Arm, können Sie sich selbst den schönsten Platz aussuchen.
Unsere Picknickplatz-Empfehlungen finden Sie unter www.moessingen.de/genuss (Picknickkarte). Sofern Sie ein eigenes „Stückle“ haben oder die Zustimmung eines Eigentümers können Sie natürlich auch dort picknicken.
In jedem Fall gilt: Bitte den Platz sauber verlassen, also jeglichen Abfall mitnehmen. Wir versuchen Abfall möglichst vermeiden. Den Rest können Sie mit dem Picknickkorb abgeben.

Catering und Degustation finden normalerweise auf der Wiese des Netzwerks Streuobst am Panoramaweg oberhalb Mössingens statt. Nach Absprache sind aber auch andere Orte möglich.