Interkulturelle Elternmentor_innen

Die Stadtverwaltung sucht:
 
Ehrenamtliche, die zugewanderte Eltern im Bildungswesen unterstützen.


Sie werden zur Ansprechperson für Eltern, die sich im deutschen Bildungssystem nicht so gut zurechtfinden. Sie tauschen sich mit ihnen über Fragen und Sorgen rund um die Themen KiTa, Schule und Bildung aus, können diese zu Terminen wie Elterngesprächen begleiten und unterstützen bei sprachlichen Verständigungsschwierigkeiten.
 
Für diese ehrenamtliche Tätigkeit werden Sie umfassend geschult und von uns unterstützt. Gesucht sind engagierte und offene Menschen, die neben Deutsch mindestens eine weitere Sprache sprechen. Im Idealfall haben Sie das Bildungs- und Betreuungssystem selbst als Eltern kennengelernt.