Gut informiert

„Mitmachen Ehrensache“ geht in die heiße Phase


Am 5. Dezember 2019 findet der landesweite Aktionstag „Mitmachen Ehrensache“ bereits zum dritten Mal in Mössingen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Michael Bulander statt.
Jugendliche ab Klasse 7 jobben an diesem Tag in einem Betrieb ihrer Wahl. Der Lohn wird  anschließend an einen guten Zweck gespendet. Dieses Jahr werden die Bewegungslandschaft am Schulzentrum und Verein „Hilfe für Westafrika e.V.“  in Mössingen unterstützt. Koordiniert wird die Aktion in Mössingen vom Aktionsbüro der Mobilen Jugendarbeit des Kommunalen Jugendreferats.

Kurzentschlossene SchülerInnen, die mitmachen möchten, können sich gerne per Mail an das Aktionsbüro Mössingen wenden: moessingen@mitmachen-ehrensache.de oder telefonisch unter: 015904123962

Die Arbeitsvereinbarung und weitere Informationen gibt es auch auf www.mitmachen-ehrensache.de