Gut informiert

89. Jahrestag des Mössinger Generalstreiks


Am 31. Januar – dem 89. Jahrestag des Mössinger Generalstreiks – führen ab 14 Uhr Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 c des Quenstedt-Gymasiums auf den Spuren des Generalstreiks durch Mössingen.

Ausgangspunkt ist die Langgass-Turnhalle, wo die Streikenden am Morgen des 31. Januar 1933 ihren Protest gegen Hitlers Machtübernahme begannen. Es geht vorbei an der Alten Pausa in der Falltorstraße, dem Standort der ehemaligen Trikotfabrik Merz (Gesundheitszentrum) bis zur Bahnhofstraße und zum Jakob-Stotz-Platz. Die Schüler stellen die Ereignisse und Folgen des Streiks vor und berichten auch über den langen Weg der Erinnerung. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadtmuseum und Quenstedt-Gymnasium Mössingen.

Interessierte sind zur Teilnahme eingeladen

Teilnahme mit Anmeldung unter: museum@moessingen.de oder Tel. 0 74 73 / 27 20 12. Es gilt die 2Gplus-Regel sowie Maskenpflicht.