Gut informiert

Ausstellung EINGESCHULT - Schulgeschichte(n) - mit Begleitprogramm


Das Museum Kulturscheune zeigt die neue Ausstellung „EINGESCHULT - Schulgeschichte(n)“. Das Kulturcafé bietet mittwochs und sonntags wieder Kaffee und Kuchen. Die Ausstellung erläutert die Schulgeschichte allgemein und der in Mössingen. Schulbänke, Schiefertafel, Griffel und Poesiealben geben Einblick in den Schulalltag früher. Es werden auch persönliche Schulgeschichten erzählt, denn Schule prägt jeden Lebenslauf. Manche verbinden damit schöne, manche weniger erfreuliche Erfahrungen. Die Ausstellung bietet Platz, aus den eigenen Erinnerungen zu berichten.

Infos:

Museum Kulturscheune mit Cafébetrieb, Brunnenstr. 3/1, sonntags 14 - 18 Uhr, mittwochs 14 - 22 Uhr.
E-Mail: museum@moessingen.de, Tel. 0 74 73 / 27 20 12

Museumspädagogisches Begleitprogramm:

Als museumspädagogisches Begleitprogramm zur Ausstellung EINGESCHULT finden Führungen und Druckworkshops statt:

  • 19. April von 14 bis 16 Uhr: Ferien-Workshop „Mit Griffel, Feder und Papier – Gestalten und Schreiben wie anno dazumal“ für Kinder von 6-10 Jahren

Teilnahme an Führungen und Workshops: Kostenfrei. Anmeldung und Infos: museum@moessingen.de oder telefonisch 0 74 73 / 27 20 12

Weitere Informationen

Plakat zur Ausstellung "Eingeschult" mit Schulgeschichte(n)